Nippelspanner - LinkFang.de





Nippelspanner


Ein Nippelspanner, auch Speichenspanner, Speichenschlüssel, Nippeldreher oder Zentrierschlüssel genannt, ist ein Werkzeug, um die Speichennippel, spezielle Vierkant-Hülsenmuttern, von Fahrrad- oder Motorrad-Laufrädern zu spannen oder zu lösen und so durch Veränderung der Speichenspannung die Räder zu zentrieren.

Mit Hilfe des Nippelspanners kann die Spannung einer Fahrradspeiche am Speichennippel verstellt werden. Diese sitzen mit einem Gewinde auf den Speichen und lassen sich durch den Speichenschlüssel per Drehung verstellen. Bekannteste Einsatzgebiete für das Fahrradwerkzeug sind das Entfernen eines Rundlauffehlers (umgangssprachlich auch Acht oder Achter genannt), das Geraderichten verbogener Felgen sowie das Ersetzen einzelner gebrochener Speichen und das Neueinspeichen eines Laufrads. Bei der Benutzung sollte darauf geachtet werden, sich langsam und gleichmäßig an das Ergebnis heranzutasten, sonst kann leicht aus einem Seitenschlag ein Höhenschlag werden.

Einfache Ausführungen fassen den Nippel an zwei Ecken. Nippelschonender sind Modelle, die an drei bzw. vier Ecken ansetzen.

Die gängigen Größen sind:

  • 0,127 " (3,23 mm, wird manchmal gerundet als 3,25 mm angegeben)
  • 0,130 " (3,30 mm)
  • 0,136 " (3,45 mm)

Außerdem:

  • 0,156 " (3,96 mm)

Literatur

  • Richard Hallet: Fahrrad-Wartung-Pflege-Reparatur. BVA Bielefelder Verlag, Bielefeld 2003, ISBN 3-87073-308-X.
  • Jörg Urban, Jürgen Brück: Fahrradreparaturen Wartung und Pannenhilfe. Gondrom, Bindlach 2007, ISBN 978-3-8112-2938-9.
  • Rob van der Plas: Die Fahrradwerkstatt - Reparatur und Wartung Schritt für Schritt. 5. Auflage, BVA Bielefelder Verlaganstalt, Bielefeld 2009, ISBN 978-3-87073-147-2.

Weblinks

 Commons: Nippelspanner  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Spannmittel | Fahrradtechnik | Motorradtechnik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nippelspanner (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.