Nilus von Rossano - LinkFang.de





Nilus von Rossano


Der heilige Nilus der Jüngere (Νεῖλος), oder nach seinem Geburtsort Nilus von Rossano (* um 910; † 26. September 1004), war vornehmer griechischer Herkunft und lebte als Mönch vornehmlich in Süditalien (u. a. Rossano, Santa Maria del Patire) sowie in der Umgebung von Rom.

Bevor er sich der monastischen Lebensform zuwandte, hatte er eine Familie. In der Landschaft Merkourion, einem Kerngebiet des griechischen Mönchtums, lebte er unter der geistlichen Leitung des Heiligen Fantinus des Jüngeren. Als Mönch engagierte er sich für die Verbreitung der Regel des Hl. Basilius, an der sich heute noch alle orthodoxen Klöster orientieren. Er war für sein asketisches Leben (zeitweise als Einsiedler), seine Tugend und seine theologische Bildung berühmt. Nach 950 gründete er in der Nähe seiner Heimatstadt das Kloster Sant'Adriano bei San Demetrio Corone. Um 980 wich er muslimischen Raubzügen aus und zog mit einer Gruppe von Schülern nach Montecassino. Dort wurde ihm das Kloster San Michele in Valleluce zum Aufenthalt zur Verfügung gestellt. Nach rund 15 Jahren zog er zunächst nach Serperi bei Gaeta, später in die Nähe von Rom. Er ist auch mit Otto III. zusammengetroffen. Sein bleibendes Hauptwerk war die Gründung der griechischen Abtei Grottaferrata in der Nähe von Rom, gemeinsam mit dem ebenfalls aus Rossano stammenden Bartholomäus. Auch als Kalligraph hat er sich einen Namen gemacht. Gedenktag des heiligen Nilus ist sowohl nach dem Heiligenkalender der katholischen als auch der orthodoxen Kirche der 26. September.

Siehe auch

Literatur


Kategorien: Heiliger (10. Jahrhundert) | Gestorben 1004 | Basilianer | Geboren im 10. Jahrhundert | Abt | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nilus von Rossano (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.