Niedergesteln - LinkFang.de





Niedergesteln


Niedergesteln
Staat: Schweiz
Kanton: Wallis VS
Bezirk: Westlich Raron
BFS-Nr.: 6198
Postleitzahl: 3942
Koordinaten:
Höhe: 639 m ü. M.
Fläche: 17,46 km²
Einwohner: 679 (31. Dezember 2014)[1]
Einwohnerdichte: 39 Einw. pro km²
Website: www.niedergesteln.ch

Niedergesteln mit den Burgruinen der Gestelnburg

Karte

Niedergesteln (walliserdeutsch: Geschtillu; frz. Châtillon-le-Bas) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Westlich Raron im Kanton Wallis in der Schweiz. Der Name Gesteln stammt ursprünglich vom Lateinischen castellum (= Schloss).

Fläche gesamt: 1746 Hektar, davon 1213 Hektar im Weltnaturerbegebiet. Es war im Mittelalter Sitz der Herren von Turn, die von dort aus ihre Besitztümer regierten.

Das Dorf liegt am Fusse der im 12. Jahrhundert von den Herren von Turn erbauten Gestelnburg. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die begehbare und beleuchtete Eiszeithöhle im Innern des Burgfelsens. Das Dorfbild wird einerseits durch den Dorfkern geprägt, andererseits durch die Jolibachschlucht. Entlang dieser Schlucht gelangt man über Wanderwege, Suonen und die BLS-Südrampe ins Jolital, welches ein Teil des UNESCO-Weltnaturerbes ist.

Sehenswürdigkeiten

  • Prioratskirche Niedergesteln
  • Ruine Gestelnburg
  • Eiszeithöhle auf der Gestelnburg-Ruine
  • Wafa-Hüs (Wefa-Haus)
  • Pfarreizentrum
  • Gut erhaltener alter Dorfteil
  • UNESCO-Weltnaturerbe Schweizer Alpen – Eingangstor (Info Point)
  • Hängebrücke über der Jolischlucht
  • Jolischlucht
  • BLS Bahnbrücke Lüegilchinviadukt
  • Wandergebiet Niedergesteln – Joli
  • Suonenwanderungen bei Niedergesteln und im Jolital
  • Baggilla (Kleiner See an der Rhone)

Weiler und Ortsteile

  • Gesch (Geesch)
  • Alpe Tatz
  • Voralpe Liden
  • Voralpe Brägji (Bregy)
  • Lüegjiu
  • Alpe Joli
  • Alpe Mattachru (Mattackern)
  • Wasserleitu

Weblinks

 Commons: Niedergesteln  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach institutionellen Gliederungen, Geschlecht, Staatsangehörigkeit und Alter (Ständige Wohnbevölkerung)

Kategorien: Ortsbild von nationaler Bedeutung im Kanton Wallis | Schweizer Gemeinde | Ort im Kanton Wallis

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Niedergesteln (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.