Nicolas-Born-Preis - LinkFang.de





Nicolas-Born-Preis


Dieser Artikel behandelt den Preis des Landes Niedersachsen, zum gleichnamigen Preis der Stiftung der Hubert Burda Media, siehe Nicolas-Born-Preis für Lyrik.

Der Nicolas-Born-Preis des Landes Niedersachsen ist ein Literaturpreis, der seit dem Jahre 2000 zu Ehren des Schriftstellers Nicolas Born verliehen wird. Mit ihm werden herausragende deutschsprachige Autoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet. Die Auszeichnung nimmt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur vor.

Beschreibung

Die Vergabe der Preise erfolgt auf Empfehlung einer Fachkommission. Sie werden vom Niedersächsischen Minister für Wissenschaft und Kultur überreicht. Die Ehrungen der Preisträger fanden an verschiedenen Orten Niedersachsens statt und finden 2015 in Berlin statt.

Die Auszeichnung ging aus dem ehemaligen Kunstpreis des Landes Niedersachsen für Literatur hervor, der seit 1979 vergeben wurde. Dieser bestand zunächst aus Stipendien für bereits anerkannte Schriftsteller und Förderungen für Nachwuchsschriftsteller, bis die Vergabe sich ab 1995 auf den Hauptpreis mit 15.000 Euro und den Förderpreis mit 10.000 Euro konzentrierte.

Im Jahre 2014 wurde die Verleihung des Nicolas-Born-Preises wegen seiner Neuausrichtung ausgesetzt. Bis dahin wurden mit dem Preis „herausragende Schriftsteller mit Bezug zu Niedersachsen“ ausgezeichnet. Seit 2015 ist der Preis mit 20.000 Euro dotiert. Der Förderpreis, der ab 2015 Debütpreis heißt, wird an Autoren verliehen, die am Anfang ihres literarischen Schaffens stehen. [1]

Künstlerstipendien und Kunstpreis des Landes Niedersachsen für Literatur ab 1979

Preisträger ab 2000

Sonstiges

Neben dem Nicolas-Born-Preis werden vom Land Niedersachsen im kulturellen Bereich Preise für Musik (Praetorius Musikpreis) und Bildende Kunst (Niedersächsischer Kunstpreis) mit ihren jeweiligen Förderpreisen sowie der Niedersächsische Staatspreis vergeben.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Pressemitteilung Nicolas-Born-Preis erhält neues Gesicht vom 28. Januar 2015
  2. Nicolas-Born-Preis für Lukas Bärfuss bei ndr.de vom 31. Juli 2015
  3. Presseinformation des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur vom 31. Juli 2015

Kategorien: Auszeichnung nach Person (Literatur) | Literaturpreis (Niedersachsen)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nicolas-Born-Preis (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.