Ngauruhoe - LinkFang.de





Ngauruhoe


Ngauruhoe

Der Gipfel des Mount Ngauruhoe

Höhe 2291 m
Lage Ruapehu District, Manawatu-Wanganui, Nordinsel, Neuseeland
Gebirge Volcanic Plateau
 
Typ Schichtvulkan
Letzte Eruption 1977
Erstbesteigung 1839 J. C. Bidwill
Normalweg Hochtour

Der Mount Ngauruhoe (Aussprache: [ŋauɾuhoe ]) ist ein aktiver Vulkan in Neuseeland. Der konisch geformte Berg befindet sich im Volcanic Plateau der Nordinsel und stellt mit einer Höhe von 2291 Metern den höchsten Gipfel des Tongariro-Massivs dar. Obwohl der Ngauruhoe meistens als eigener Berg angesehen wird, ist er geologisch gesehen nur der jüngste, aber höchste von weiteren Kegeln des Tongariro.

Der etwa 25 Kilometer vom Südufer des Tauposees entfernte Berg wird im Süden vom Ruapehu, dem höchsten Gipfel der Nordinsel, und im Norden durch den Tongariro eingegrenzt. Im Osten schließt sich die karge Gegend der Rangipo-Wüste an.

Der Ngauruhoe ist ein äußerst junger Schichtvulkan. Seine erste Eruption fand vermutlich erst vor 2500 Jahren statt. Insgesamt brach der Ngauruhoe im 20. Jahrhundert 45 Mal aus und war damit einer der aktivsten Vulkane dieses Jahrhunderts überhaupt. Die letzte große Eruption des Berges ereignete sich 1975. Seither stieg gelegentlich Rauch aus dem Doppelkrater des Berges, ohne dass es noch einmal zu einer Aktivität gekommen ist.

Zur Herkunft des Namens gibt es verschiedene Auffassungen, darunter die Ansicht, dass die Bezeichnung des Berges ihren Ursprung in den Worten Nga Uru Hoe, ‚heiße Steine werfend‘, hat.

Für Peter Jacksons Filmtrilogie Der Herr der Ringe wurde der Ngauruhoe als Double für den Schicksalsberg genutzt, was ihm zu weltweiter Bekanntheit verhalf.

Weblinks

 Commons: Mount Ngauruhoe  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Berg in Neuseeland | Schichtvulkan | Berg in Australien und Ozeanien | Zweitausender

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Ngauruhoe (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.