Newport News - LinkFang.de





Newport News


Newport News


Siegel
Lage in Virginia

Basisdaten
Gründung: 1621
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Virginia
County:

Kreisfreie Stadt

Koordinaten:
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner:
– Metropolregion:
180.719 (Stand: 2010)
1.672.319 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.021,6 Einwohner je km²
Fläche: 308,3 km² (ca. 119 mi²)
davon 176,9 km² (ca. 68 mi²) Land
Höhe: 4,5 m
Postleitzahlen: 23601 - 23609, 23612, 23628 (US Army)
Vorwahl: +1 757
FIPS:

51-56000

GNIS-ID: 1497043
Website: www.nngov.com
Bürgermeister: McKinley L. Price

Newport News ist eine kreisfreie Stadt im US-Bundesstaat Virginia und erstreckt sich entlang des Flusses James River, zwischen Williamsburg und Norfolk. Sie liegt im Norden der Region Hampton Roads und ist mit etwa 175 km² die flächenmäßig viertgrößte und mit 180.719 Einwohnern im Jahr 2010 die an Einwohnern gemessen fünftgrößte Stadt in Virginia.

Geschichte

Die Stadt wurde 1621 gegründet. Der Ursprung des Namens ist bis heute nicht eindeutig geklärt. Eine interessante Erklärung ist folgende: als die ersten englischen Siedler von Jamestown nach einer Hungerperiode 1610 zurück nach England segeln wollten, trafen sie beim heutigen Newport News auf das Schiff von Kapitän Christopher Newport, das mit Nachschub und Verstärkung ankam. Sie mussten somit aufgrund Newports positiver Nachrichten (Newport's good news) Jamestown nicht aufgeben. Eine banalere Erklärung liegt im altenglischen Wort news begründet, das neue Ortschaft bedeutet. Der Ort wurde ursprünglich Newport's News genannt. Seit 1866 wird der Name von der amerikanischen Post als Newport News geführt. Am 1. Juli 1958 wurde die Stadt Warwick, Virginia mit Newport News zusammengeschlossen. Die Schiffswerft Newport News Shipbuilding hat hier ihren Sitz. Nach Christopher Newport wurde die Universität der Stadt benannt.

Nach der Stadt wurden drei Schiffe der US Navy benannt: der Frachter USS Newport News (AK-3), der schwere Kreuzer USS Newport News (CA-148) sowie das sich gegenwärtig in Dienst befindliche Atom-U-Boot USS Newport News (SSN-750).

In Newport News befindet sich mit dem Mariners’ Museum das größte Schifffahrtsmuseum Nordamerikas und eines der größten weltweit.

Einwohnerentwicklung

Jahr Einwohner¹
1980 144.903
1990 171.439
2000 180.150
2010 180.719

¹ 1980–2010 : Volkszählungsergebnisse

Städtepartnerschaften

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks


Kategorien: Ort in Virginia | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Newport News (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.