Newcastle United Jets - LinkFang.de





Newcastle United Jets


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum gleichnamigen Frauenfußballteam siehe Newcastle United Jets (Frauenfußball).
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Newcastle United Jets
Voller Name Newcastle United Jets Football Club
Ort Newcastle
Gegründet 2000
Stadion Hunter Stadium
Newcastle, New South Wales
Plätze 33.000
Trainer Scott Miller
Liga A-League
2015/16 8. Platz
Heim
Auswärts

Der Newcastle United Jets FC ist ein im Jahr 2000 gegründeter australischer Fußballverein aus der Stadt Newcastle, nördlich von Sydney. Die Jets gehörten vom Gründungsjahr der australischen ersten Liga, der A-League, 2005 bis 2012 dieser an und trugen in jener Zeit ihre Heimspiele im Hunter Stadium aus. 2008 wurden die Jets australischer Meister.

Geschichte

Der Klub wurde ursprünglich unter dem Namen „Newcastle United“ bekannt, der Spitzname „Jets“ wurde aber dem Namen hinzugefügt, um Verwechslungen mit dem englischen Premier League-Club Newcastle United zu vermeiden.

Der Name „Jets“ ist eine Anspielung auf die Basis der australischen Luftwaffe in Williamstown, ca. 20 Kilometer nördlich von Newcastle. Das Klublogo zeigt drei F/A-18 Hornets der Royal Australian Air Force.

Newcastle United wurde 2000 als Nachfolger der Newcastle Breakers gegründet. Dieser Klub wurde aufgelöst, als der australische Fußballverband die NSL-Lizenz nach der Saison 1999/00 annullierte.

Zum Abschluss der Saison 2011/12, am 10. April 2012, kündigte die Hunter Sports Group an, aufgrund von Verlusten von 27 Millionen Dollar und verlorenen Vertrauens in den nationalen Verband, die FFA, in der kommenden Saison nicht mehr als Jets am Spielbetrieb teilzunehmen und die Lizenz zurückzugeben. Die FFA besteht einstweilen auf die von der HSG eingegangene Verpflichtung, bis 2020 eine Mannschaft zum Wettbewerb aufzustellen.[1]

Die Fangemeinde der Jets ist bekannt als „The Squadron“.

Trainer

Kader der Saison 2015/16

Nr. Position Name
1 Australien TW Mark Birighitti
2 Australien AB Daniel Mullen
3 Australien AB Jason Hoffman
4 Australien AB Nigel Boogaard ((C))
5 Australien MF Ben Kantarovski
6 Australien MF Cameron Watson
7 Serbien MF Enver Alivodić
8 Kroatien MF Mateo Poljak
9 Serbien ST Miloš Trifunović
10 Brasilien MF Leonardo
11 Australien ST Labinot Haliti
Nr. Position Name
12 Australien ST Andy Brennan
14 Australien MF Mitch Cooper
16 Australien MF Steven Ugarković
17 Australien ST Radovan Pavicevic
18 Australien MF Josh Barresi
19 Danemark ST Morten Nordstrand
20 Australien TW Ben Kennedy
22 Australien AB Lachlan Jackson
24 Australien AB Nick Cowburn
25 Australien ST Brandon Lundy
28 Australien ST Ryan Kitto

Erfolge

  • Australischer Meister: 2007/08

Asienpokalbilanz

Saison Wettbewerb Runde Gegner Gesamt Hinspiel Rückspiel
2009 AFC Champions League Gruppenphase China Volksrepublik Beijing Guoan 2:3 0:2 (A) 2:1 (H)
Korea Sud Ulsan Hyundai 3:0 2:0 (H) 1:0 (A)
Japan Nagoya Grampus 1:2 1:1 (A) 0:1 (H)
Achtelfinale Korea Sud Pohang Steelers 0:6

Gesamtbilanz: 7 Spiele, 3 Siege, 1 Unentschieden, 3 Niederlagen, 6:11 Tore (Tordifferenz -5)

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Newcastle Jets FC  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Tinkler pulls the plug on Jets , ABC, 10. April 2012.

Kategorien: Australischer Fußballverein | Sport (Newcastle, New South Wales)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Newcastle United Jets (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.