New York and Harlem Railroad - LinkFang.de





New York and Harlem Railroad


Die New York and Harlem Railroad war eine amerikanische Eisenbahngesellschaft, die 1832 in der Stadt New York City die erste Straßenbahnlinie der Welt eröffnete.

Geschichte

Das Unternehmen wurde im Jahr 1831 gegründet. Der Nennwert eines Anteilsscheins an der New York and Harlem Railroad betrug $50.Die Bahn betrieb zunächst eine Strecke mit von Maultieren gezogenen Wagen quer durch Manhattan. Da sich die Maultiere aber schnell als unrentabel herausstellten, setzte man eine Dampflok ein. Als es am Union Square zu einem schweren Unfall mit einem Toten und zwanzig Verletzten kam, riss der wütende Mob dort die Schienen heraus und zwang die Gesellschaft, den Dampfbetrieb einzustellen. So wurden Pferde für den weiteren Betrieb eingesetzt.

1863 wurde die Gesellschaft von dem Eisenbahnbaron Cornelius Vanderbilt übernommen. Nachdem er schon mehrere Jahre Anteilsscheine an dem Unternehmen gehalten hatte, begann er 1862 weitere Anteile aufzukaufen und wurde im Mai 1863 zum Geschäftsführer der Gesellschaft bestellt.1873 stellte man die Bahn auf den Kabelbetrieb, wie heute noch in San Francisco, um. Da es den Pferden, im Gegensatz zu den Maultieren, nicht beizubringen ist, ihre Fäkalien an bestimmten Stellen zu hinterlassen, begann man ab 1893 die Bahnen auf elektrischen Betrieb umzustellen. Da aber in New York nur unterirdische Stromschienen zulässig waren, hielten sich die letzten Pferdebahnen aufgrund der hohen Umstellungskosten bis 1915.

Als 1936 der damalige Bürgermeister Fiorello LaGuardia bei einer seiner häufigen Ausfahrten mit der Feuerwehr in Brooklyn kurz hinter einer steckengebliebenen Bahn in einer engen Straße festhing, schwor er sich, die Stadt New York „straßenbahnfrei“ zu machen. 1956 fuhr über die George Washington Bridge die letzte Straßenbahn von Jersey City aus.

Streckenverlauf

Die dampfbetriebenen Züge der New York and Harlem Railroad erreichten New York City aus Richtung Norden.Die Strecke durch Manhattan verlief über die Fourth Avenue bis zur 42nd Street. Dann unterquerte sie in einem Tunnel den Stadtteil Murray Hill bevor die Züge im Depot der Gesellschaft an der Twenty-sixth Street endeten. Dort konnten die Passagiere in von Pferden gezogene Wagen umsteigen, die über die Bowery bis zum Rathaus von New York City verkehrten.

Weblinks

 Commons: New York and Harlem Railroad  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ehemaliger Straßenbahnbetrieb (Vereinigte Staaten) | Verkehr (New York City)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/New York and Harlem Railroad (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.