Neuzeitarchäologie - LinkFang.de





Neuzeitarchäologie


Die Neuzeitarchäologie befasst sich als eine archäologische Disziplin mit den materiellen Hinterlassenschaften der Neuzeit. Sie beginnt etwa mit dem 16. Jahrhundert und reicht bis in die Zeitgeschichte (z. B. Untersuchungen in Konzentrationslagern oder an der ehem. innerdeutschen Grenze).

Angesichts zunehmender Verfügbarkeit von Schriftquellen ist die Neuzeitarchäologie in Deutschland bisher kaum akzeptiert. Eine Ausnahme stellt die Industriearchäologie dar, die sich aber in der Neuzeit eher aus der Technikgeschichte als aus der archäologischen Forschung ableitet.

Methodisch ist die Archäologie der Neuzeit aufs engste mit der Mittelalterarchäologie verbunden. Diese dehnt ihre Forschungstätigkeit zunehmend in die Neuzeit aus.

Siehe auch

Literatur

  • Stefan Fassbinder: Wallfahrt, Andacht und Magie. Religiöse Anhänger und Medaillen – Beiträge zur neuzeitlichen Frömmigkeitsgeschichte Südwestdeutschlands aus archäologischer Sicht. (= Zeitschrift für Archäologie des Mittelalters. Beiheft 18), Bonn 2003, Kapitel 18.
  • Günter P. Fehring: Die Archäologie des Mittelalters: Eine Einführung. 3., verbesserte und aktualisierte Auflage (Darmstadt, Stuttgart 2000).
  • Barbara Scholkmann: Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit heute. Eine Standortbestimmung im interdisziplinären Kontext. Zeitschr. Arch. Mittelalter 25/26, 1997/98, S. 7–18.
  • Rainer Schreg: Archäologie der frühen Neuzeit. Der Beitrag der Archäologie angesichts zunehmender Schriftquellen. Mitt. DGAMN 18, 2007, S. 9–20.
  • Ulrich Linse: Die Entdeckung der technischen Denkmäler. Über die Anfänge der “Industriearchäologie” in Deutschland. Technikgeschichte 53, 1986, S. 201–222.
  • Ulrich Linse: Die wiedergefundene Erinnerung. Zur Archäologie der Zeitgeschichte. In: Geschichte in Wissenschaft und Unterricht. 1988, S. 427–430.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Neuzeitarchäologie (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.