Neues Denkmodell in der Physiotherapie - LinkFang.de





Neues Denkmodell in der Physiotherapie


Das Neue Denkmodell in der Physiotherapie wurde Mitte der 1990er Jahre als neues Konzept von Antje Hüter-Becker eingeführt.

Im Neuen Denkmodell orientiert sich die Physiotherapie nicht mehr an den klinischen Fächern der Medizin, sondern an den Organ- und Funktionssystemen, an denen Physiotherapie wirkt: Am Bewegungssystem, der Bewegungsentwicklung und -kontrolle, den inneren Organen und dem Erleben und Verhalten.

Ziel sei es, den Leib-Seele-Dualismus zu überwinden, in dem Krankheit primär als Funktionsstörung gesehen werde, die repariert werden soll. Physiotherapeuten sollen Menschen ganzheitlich untersuchen (siehe auch: Holistische Medizin). Die deutsche physiotherapeutische Ausbildung wäre nicht auf ganzheitliches therapeutisches Arbeiten ausgerichtet. Es fehlten angeblich unter anderem grundlegende Kenntnisse in der Psychologie. Eine überlegene Wirksamkeit der Methoden des Neuen Denkmodells wurde in klinischen Studien bislang nicht überprüft.

Literatur

  • Hg. Antje Hüter-Becker. Ulrich Betz, Christian Heel, Claudia Kern, Susanne Quinten, Susanne Rauch, Aenne Weinberg: Das Neue Denkmodell in der Physiotherapie. Band 1: Bewegungssystem. Thieme, Stuttgart, ISBN 3-13-130142-2. Diese Sichtweise entspricht im Wesentlichen der WHO-Definition von Gesundheit.
  • Hg. Antje Hüter-Becker. Cornelia Barth, Susanna Freivogel, Mark A. Hirsch, Helmut V. Hirsch, Claudia Pott: Das Neue Denkmodell in der Physiotherapie. Band 2: Bewegungsentwicklung, Bewegungskontrolle. Thieme, Stuttgart, ISBN 3-13-132331-0.
  • Antje Hüter-Becker: Ein neues Denkmodell für die Physiotherapie. Z. Krankengymnastik 49 (1997) 4, 565-569
  • Antje Hüter-Becker: Integrative Physiotherapie - Was ist das eigentlich? Z. f. Physiotherapeuten 55 (2003) 12, 2118-2121 Online-Version

Kategorien: Physikalische und Rehabilitative Medizin

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Neues Denkmodell in der Physiotherapie (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.