Netz erster Ordnung - LinkFang.de





Netz erster Ordnung


Als Netz erster Ordnung oder kurz „der 1. Ordnung“ bezeichnet ein Geodät das Grundlagennetz einer Landesvermessung.

Die Festpunkte sind etwa 25–50 km voneinander entfernt und haben bei guten Wetterbedingungen terrestrische Sichtverbindung. Traditionell spricht man auch vom

  • Triangulations- oder Dreiecksnetz, obwohl heute mehr Distanzen (Trilateration) als Winkel gemessen werden. Daneben existieren
  • Satelliten-Netze (mit GPS oder anderen Methoden gemessen). Sie können sogar von nullter Ordnung sein, wenn die Distanzen bei 100 km liegen und sich als übergeordnetes Kontrollnetz eignen.

Vermarkt wird mit z. T. brusthohen Messpfeilern oder mit Felsmarken und zusätzlichen Nebenpunkten (z. B. Wandbolzen, Kirchturmkreuz). Terrestrische Messungen erfolgen mit Theodolit bzw. Universalinstrument und elektronischem Distanzmesser.

Die Genauigkeit ist besser als ±0,5" (in Mitteleuropa 0,2–0,3"), was durch den Netzverband relativ etwa 1:1 Million bedeutet (3 cm auf 30 km). Dabei kommt dem Netz zugute, dass durch die langen Dreiecksseiten kaum Steilvisuren auftreten und daher der Stehachsfehler und die Lotabweichung wenig Einfluss haben.

Moderne Netze 1.Ordnung eignen sich neben der Grundlagenvermessung auch für Zwecke der Geodynamik (Feststellung und Monitoring von Erdkrustenbewegungen), insbesondere wenn sie durch neuere elektronische Distanzmessungen gestützt sind. Solche Bewegungsmessungen finden z. B. periodisch in den Südalpen (Österreich/Slowenien) und den Westkarpaten (Slowakei/Polen) statt.

Siehe auch


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Netz erster Ordnung (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.