Nette (Niers) - LinkFang.de





Nette (Niers)


Nette

Die Nette an der Weuthenmühle in Boisheim

Daten
Gewässerkennzahl DE: 2862
Lage Region Niederrhein, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Niers → Maas → Hollands Diep → Nordsee
Flussgebietseinheit Maas
Quelle In Dülken
Quellhöhe 53 m ü. NN[1]
Mündung Unterhalb Wachtendonk in die Niers
Mündungshöhe 27 m ü. NN[1]
Höhenunterschied 26 m
Länge 28,3 km[2]
Einzugsgebiet 182,315 km²[2]

}}

Die Nette ist ein kleiner Fluss in der Region Niederrhein. Sie ist etwa 28 Kilometer lang und hat ein Einzugsgebiet von etwa 180 Quadratkilometern.

Die Nette entspringt in Dülken und fließt zunächst am Viersener Stadtteil Boisheim vorbei, zwischen Lobberich und Breyell, dann zwischen Hinsbeck und Leuth nach Wachtendonk, wo sie in die Niers mündet.

1970 wurde die nach dem Fluss benannte Stadt Nettetal aus den Ortschaften Lobberich, Breyell, Hinsbeck, Leuth, Kaldenkirchen und Schaag gebildet.

Auf dem Gebiet der Nette liegen die Nette-Seen Breyeller See, Nettebruch, Windmühlenbruch, Ferkensbruch und de-Witt-See sowie die vier Krickenbecker Seen Hinsbecker Bruch, Schrolik, Glabbacher Bruch und Poelvenn-See. Zuflüsse sind unter anderem der Mühlenbach (bei Breyell), der Pletschbach (südlich von Lobberich), der Luidbach (in Lobberich) und der Königsbach (aus Kaldenkirchen).

Der Netteverband mit Sitz in Nettetal kümmert sich um den Ausbau, den naturnahen Rückbau, die Unterhaltung und die Regelung des Wasserabflusses einschließlich der Sicherung des Hochwasserabflusses.

Die Nette ist Namensgeber für den Naturpark Maas-Schwalm-Nette, den sie durchfließt.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Deutsche Grundkarte 1:5000
  2. 2,0 2,1 Topographisches Informationsmanagement, Bezirksregierung Köln, Abteilung GEObasis NRW (Hinweise)

Weblinks

 Commons: Nette (Niers)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Gewässer im Kreis Viersen | Nettetal | Fluss in Nordrhein-Westfalen | Fluss in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nette (Niers) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.