Nestorpapageien - LinkFang.de





Nestorpapageien


Nestorpapageien

Systematik
Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Papageien (Psittaciformes)
Familie: Strigopidae
Tribus: Nestorini
Gattung: Nestorpapageien
Wissenschaftlicher Name
Nestor
Lesson 1830

Die Nestorpapageien (Nestor) sind die einzige Gattung der Unterfamilie der Nestorpapageien (Nestorinae) innerhalb der Strigopidae.

Die Gattung besteht heute nur noch aus zwei rezenten Arten, die in Neuseeland vorkommen. Eine dritte Art, der Dünnschnabelnestor, lebte bis Mitte des 19. Jahrhunderts auf den Norfolkinseln nördlich davon, eine vierte auf den östlich der Südinsel gelegenen Chatham-Inseln. Nestorpapageien sind große und kräftig gebaute Papageien. Der Geschlechtsdimorphismus ist bei allen Arten nur schwach ausgeprägt. Charakteristisch für sie ist ein kurzer quadratischer Schwanz. Der Schaft der Steuerfedern überragt die Fahne und bildet eine dornartige Spitze.[1] Die Wachshaut ist teilweise von borstigen Federn bedeckt. Die Unterseite des Oberschnabels weist längslaufende sägeartige Einkerbungen auf. An der Spitze der Zunge befindet sich ein haarartiger Saum.

Arten

Belege

Literatur
  • Joseph M. Forshaw: Australische Papageien - Band 2 Bretten, 1. deutschsprachige Auflage 2003
Weblinks
 Commons: Nestor  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Einzelnachweise
  1. Forshaw, S. 311
  2. Jamie R. Wood, Kieren J. Mitchell, R. Paul Scofield, Alan J. D. Tennyson, Andrew E. Fidler, Janet M. Wilmshurst, Bastien Llamas & Alan Cooper: An Extinct Nestorid Parrot (Aves, Psittaciformes, Nestoridae) from the Chatham Islands, New Zealand. In: Zoological Journal of the Linnean Society. 172, Nr. 1, 2014, S. 185–199.

Kategorien: Papageien

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nestorpapageien (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.