Negroamaro - LinkFang.de





Negroamaro


Negroamaro
Synonyme siehe Abschnitt Synonyme

Art Edle Weinrebe (Vitis vinifera subsp. vinifera)
Beerenfarbe schwarz
Verwendung
Herkunft Italien
VIVC-Nr. 8456
Liste von Rebsorten

Negroamaro (auch: Negramaro oder Negro Amaro) ist eine italienische Rebsorte. Sie ist vor allem in der süditalienischen Region Apulien zu finden, wo sie seit Jahrtausenden angebaut wird und sehr gute, kräftige Rotweine ergibt.

Negroamaro enthält reichhaltige Fruchtaromen nach schwarzer Johannisbeere und Kirsche. Bis vor kurzem wurde sie vor allem für Verschnittweine eingesetzt; inzwischen erfolgt zunehmend auch reinsortiger Ausbau. Das bekannteste DOC-Gebiet für Negroamaro ist Salice Salentino, wo die Rebe meist mit etwas Malvasia Nera verschnitten wird.

Aus getrockneten Trauben der Sorten Negroamaro und Malvasia Nera wird außerdem die sirupähnliche Würzspezialität Vincotto gewonnen.

Die italienische Rockband Negramaro hat ihren Namen von dieser Rebsorte abgeleitet.

Abkömmlinge

Die Rebsorten Malvasia Nera di Lecce und Malvasia Nera di Brindisi sind eine natürliche Kreuzung der Sorten Malvasia Bianca Lunga x Negroamaro. [1]

Synonyme

Negroamaro ist auch unter den Namen Abbruzzese, Abruzzese, Albese, Amaro Nero, Amaronero, Arbese, Arbise, Jonico, Lacrima, Lacrimo, Mangia Verde, Mangiaverde, Mangiaverme, Morese, Negra Della Lorena, Nero Amaro, Nero Leccese, Nicra Amaro, Niuri Maru, Niuru Maru, San Lorenzo, San Marzuno und Uva Cane bekannt.

Einzelnachweise

  1. http://www.actahort.org/members/showpdf?booknrarnr=827_41 (Link ohne Log-In nicht abrufbar) THE PARENTS OF 'MALVASIA NERA DI BRINDISI/LECCE' HAVE BEEN DISCOVERED (PDF), Von M. Crespan, S. Giannetto, A. Coletta, D. Antonacci

Literatur


Kategorien: Rotweinsorte

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Negroamaro (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.