Nebenland - LinkFang.de





Nebenland


Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung.
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Der Begriff des Nebenlandes ist politisch zu verstehen und wird uneinheitlich verwendet. Damit bereitet es Probleme, eine umfassende Definition zu geben. Am zutreffendsten ist es, als Nebenland denjenigen Teil eines Staatsverbandes zu bezeichnen, der eine politisch untergeordnete Rolle spielt, sodass er an dem wesentlichen Inhalt des im Hauptland konzentrierten Staatslebens keinen Anteil hat.

Zur Bezeichnung eines Landes als „Nebenland“ können führen:

  • Räumliche Entfernung von dem Hauptgebiet,
  • eine der herrschenden Nation stammesfremde Bevölkerung,
  • die noch frische Erinnerung an ehemaliges selbständiges Staatsleben und der dadurch bedingte Gegensatz zu der neuen Staatsgewalt,
  • Mangel an aktiver Teilnahme an dem Leben des Gesamtstaates,
  • Fehlen eines organischen Bandes mit dem Hauptland, wie es bei einer unterworfenen Provinz der Fall ist.

Ein Staat mit Nebenländern ist keine Staatenverbindung im juristischen Sinne, sondern ein Einheitsstaat, der aber in sich keine einheitliche Gestalt hat. Er ist kein organisches Ganzes, sondern besitzt Glieder, die entweder nach politischer Selbständigkeit ringen oder in keinem inneren historisch oder national notwendigen Zusammenhang mit ihm stehen.

Des Weiteren kann auch eine Kolonie in der speziellen Form eines Nebenlandes auftreten.[1]

Beispiel

Die Bouvetinsel im Atlantik wird offiziell als Nebenland Norwegens bezeichnet (bilandet). Die Insel ist unbewohnt und befindet sich weit vom Kernland entfernt, so dass sie am Staatsleben keinen aktiven Anteil hat.

Einzelnachweise

  1. Rudolf Kirchschläger, Kolonien, in: Strupp/Schlochauer, Wörterbuch des Völkerrechts, Bd. II, 2. Aufl. 1961, S. 256–259, hier S. 257 .

Kategorien: Staatstheorie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nebenland (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.