Nauendorf (Georgenthal) - LinkFang.de





Nauendorf (Georgenthal)


Nauendorf
Gemeinde Georgenthal
Höhe: 404 m ü. NN
Einwohner: 460 (2009)
Eingemeindung: 1. April 1999
Postleitzahl: 99887
Vorwahl: 03624

Lage von Nauendorf in

Nauendorf ist ein Ortsteil der Gemeinde Georgenthal im Landkreis Gotha in Thüringen.

Lage

Das Straßendorf Nauendorf liegt am Fuß der Nordabdachung vom Thüringer Wald östlich von der Kerngemeinde Georgenthal und an der Bundesstraße 88. Diese verbindet den Ortsteil mit Georgenthal. Ab der Bundesstraße 88 beginnt der Übergang zum Gothaer Ackerlandumfeld.

Geschichte

Das Dorf wurde am 28. Juni 1209 erstmals urkundlich erwähnt.[1] Der Ort gehörte zum Kloster Georgenthal und kam nach dessen Auflösung zum 1531 gegründeten Amt Georgenthal, welches seit 1640 zum Herzogtum Sachsen-Gotha gehörte. Nauendorf war 1675–1689 von Hexenverfolgung betroffen. Fünf Frauen gerieten in Hexenprozesse. Eine alte Frau starb einen Tag nach der Folter in der Haft, zwei Frauen wurden verbrannt.[2]

Am 1. April 1999 wurde Nauendorf in die Gemeinde Georgenthal eingegliedert. 2009 hatte der Ortsteil 460 Einwohner.

Wappen

Blasonierung für das Wappen des Ortsteils Nauendorf: „In Rot ein breiter silberner Wappenpfahl, darin auf grünem Hügel ein stehender, nach rechts sehender schwarzer Hahn mit rotem Kamm, roten Halslappen und Füßen.“

Weblinks

 Commons: Nauendorf (Georgenthal)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Wolfgang Kahl: Ersterwähnung Thüringer Städte und Dörfer. Ein Handbuch. Verlag Rockstuhl, Bad Langensalza 2010, ISBN 978-3-86777-202-0, S. 188
  2. Ronald Füssel: Die Hexenverfolgungen im Thüringer Raum, Veröffentlichungen des Arbeitskreises für historische Hexen- und Kriminalitätsforschung in Norddeutschland, Band 2, Hamburg 2003, S. 236f.

Kategorien: Ort im Landkreis Gotha | Straßendorf | Georgenthal

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nauendorf (Georgenthal) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.