Nationalpark Huascarán - LinkFang.de





Nationalpark Huascarán


Nationalpark Huascarán
Nevado Huascarán
Lage: Ancash , Peru
Fläche: 3400 km²
Gründung: 1. Juli 1975
Nationalpark Huascarán
Nationalpark Huascarán
Nationalpark Huascarán
i2i3i6

Der Nationalpark Huascarán umfasst das Andengebiet jenseits der 4000 m Höhe in der Cordillera Blanca in Peru. Ausgenommen davon ist nur die Region Champara. Er besitzt eine Fläche von 3400 km². Im Nationalpark befindet sich mit 6768 m der höchste Berg Perus und vierthöchste Berg Südamerikas, der den Namen Nevado Huascarán trägt.

Flora und Fauna

Eine der seltensten Pflanzen der Erde wächst hier. Die Puya raimondii aus der Familie der Bromelien, wird bis zu 10 Meter hoch und kann ein Alter von 100 Jahren erreichen. Bemerkenswerte Tierarten, die im Nationalpark vorkommen, sind der Brillenbär und der Andenkondor[1]. Der Nationalpark und seine Gebirgskette ist Anziehungspunkt vieler Bergsteiger aus aller Welt und Ziel zahlreicher Hochexpeditionen, deren Ausgangspunkt zumeist die Stadt Huaraz ist.

Nationalpark

Die Gründung des Nationalparks dient zur Erhaltung von Flora, Fauna, der schönen Landschaft und der wissenschaftlichen Forschung. Durch die Kontrolle der Zugänge und der Entrichtung einer Eintrittsgebühr soll der jährlich zunehmende Strom von Bergsteigern reguliert werden, um Schäden in der empfindlichen Natur zu verhindern.

Geschichte

Bereits in den 1960er Jahren forderte der peruanische Bergsteiger César Morales Arnao das Gebiet um die schneebedeckten Berggipfeln in der Cordillera Blanca zu schützen und die ursprüngliche Landschaft zu erhalten. Aber erst am 1. Juli 1975 wurde das Gebiet gemäß der gesetzlichen Verordnung N° 0622-75-AG zum Nationalpark erklärt. Die UNESCO erklärte 1985 den Nationalpark zum Welterbe.

Weblinks

 Commons: Huascarán-Nationalpark  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Beschreibung auf der UNESCO-Homepage

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nationalpark Huascarán (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.