Nationalfeiertag - LinkFang.de





Nationalfeiertag


Dieser Artikel bietet eine weltweite Übersicht von Nationalfeiertagen. Ehemalige Nationalfeiertage in Deutschland (Bundesrepublik Deutschland, DDR, DR) finden sich im Artikel Tag der Deutschen Einheit, die Geschichte und ehemalige Nationalfeiertage in Österreich (Republik, Kaiserreich) unter Nationalfeiertag (Österreich).

Ein Nationalfeiertag ist ein in der Regel gesetzlicher Feiertag anlässlich eines für einen Staat wichtigen Ereignisses, wobei die eigentlich verschiedenen Begrifflichkeiten "Staat" und "Nation" gleichgesetzt werden, d.h. man unterstellt, der Staat ist die Nation.

Viele Staaten begehen ihren Nationalfeiertag am Tag der Staatsgründung beziehungsweise des Erlangens ihrer Unabhängigkeit (USA: Independence Day). In der Bundesrepublik Deutschland wird der 3. Oktober, der historische Tag der Deutschen Einheit (Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland) als Nationalfeiertag begangen. Österreich begeht seinen Nationalfeiertag am 26. Oktober, dem Tag, an dem 1955 das Gesetz über die Österreichische Neutralität beschlossen wurde und damit die Besatzungs- und Nachkriegszeit endete. In der Schweiz ist der 1. August in Erinnerung an den Bundesbrief von 1291 der Schweizer Bundesfeiertag.

Frankreich erinnert am 14. Juli (Fête nationale oder 14 juillet) an den Sturm auf die Bastille. Es gibt Nationalfeiertage, die sich auf den Ausgang eines Krieges beziehen, wie zum Beispiel der Tag des Friedens oder auch Tag des Sieges. Einen Tag der Befreiung zum Gedenken an die Kapitulation der Wehrmacht und den Sieg über das nationalsozialistische Deutschland gibt es in Italien (25. April), den Niederlanden (5. Mai), Armenien, Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Frankreich, Kirgisistan, Polen, Kasachstan, Serbien, der Slowakei, Tschechien, Turkmenistan (alle am 8. Mai), in Georgien, der Russischen Föderation, Tadschikistan, Turkmenistan, der Ukraine, Usbekistan, in Weißrussland (alle am 9. Mai) und Albanien (29. November).

Die Vatikanstadt legt ihren Nationalfeiertag traditionell auf den Tag der Amtseinführung des aktuellen Papstes. Seit Papst Franziskus ist dies der 19. März.[1]

Manche Staaten haben auch mehrere Nationalfeiertage. Einige wenige Staaten haben keinen offiziellen Nationalfeiertag, wie z.B. Dänemark (inoffiziell: Grundlovsdag am 5. Juni) und das Vereinigte Königreich (siehe Nationalfeiertag (Vereinigtes Königreich)).

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Nationalfeiertage  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Nationalfeiertag – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Quellen

  1. Deutsche Bischofskonferenz - Vatikanstaat; Auswahl von Gesetzen des Vatikanstaats . Abgerufen am 2. April 2013.

Kategorien: Liste (Feiertage) | Nationalfeiertag

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nationalfeiertag (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.