Napanee - LinkFang.de





Napanee


Dieser Artikel beschreibt die Stadt in Ontario, Kanada. Für die Stadt im Staat Indiana, USA siehe Nappanee.
Napanee

Lage in Ontario
Staat: Kanada
Provinz: Ontario
Region: Lennox and Addington County
Koordinaten:
Fläche: 459,71 km²
Einwohner: 15.511 (Stand: 2011[1])
Bevölkerungsdichte: 33,7 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Postleitzahl: K7R
Vorwahl: +1 613
Bürgermeister: Gordon Schermerhorn
Website: www.town.greaternapanee.on.ca

Napanee ist eine Stadt im Osten von Ontario, Kanada, mit einer Bevölkerungszahl von 15.511 Einwohnern (2011). Der offizielle Name der Stadt lautet „Greater Napanee“. Napanee befindet sich zwischen zwei größeren Städten: Napanee liegt ca. 35 km östlich von Belleville und ca. 35 km westlich von Kingston.

Geschichte

Die Stadt wurde im späten 18. Jahrhundert von englischen Loyalisten gegründet und schloss sich erst 1854 Kanada an. Sir John Macdonald, der erste Premierminister Kanadas, arbeitete als Rechtsanwalt in Napanee. Die Sängerin Avril Lavigne ist hier aufgewachsen und hier fing auch ihr musikalischer Weg an.

Einwohnerentwicklung

Im Jahr 2001 zählte die Stadt 15.132 Einwohner. Im Jahr 2006 stieg die Zahl um 1,8 % auf 15.400. 94,8 % der Einwohner sprechen Englisch, lediglich 1,8 % nennen Französisch als ihre Erstsprache. Die restlichen 3,4 % geben an, dass weder Englisch noch Französisch ihre Erstsprache ist.

Wirtschaft und Infrastruktur

Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist eine Fabrik von Goodyear. Die Restaurantkette Dixie Lee Fried Chicken hat ihren Hauptsitz in der Stadt. Daneben haben viele mittelständische Unternehmen ihren Sitz in Napanee. Des Weiteren sind viele Einwohner in den benachbarten größeren Städten beschäftigt.

Einkaufsmöglichkeiten

In der Innenstadt befinden sich mehrere Boutiquen und Restaurants, in denen man einkaufen gehen kann. Größere Einzelhandelsgeschäfte wie Giant Tiger, Walmart, Canadian Tire, sowie Home Hardware befinden sich in der Stadt.

Medien

Napanee verfügt über zwei wöchentlich erscheinende Zeitungen. Dazu gehören der Napanee Guide und der Napanee Beaver. Beide Zeitungen erscheinen jeden Donnerstag. Grundsätzlich wird Napanee mit Fernseh und Hörfunk durch die größeren benachbarten Städten Kingston und Belleville versorgt. Seit 2007 betreibt das Unternehmen MBC Corporate eine erste lokale Radiostation MyFM Greater Napanee 88.7 FM und sendet adult contemporary music. Ein lokaler Fernsehsender ist Deseronto's CJOH-TV-6. Die Stadt wird auch von den größeren Fernsehanstalten wie u.a. CBC und CTV durch Satellit und das Kabelnetz versorgt.

Verkehrsanbindung

Der Macdonald-Cartier Highway 401 beginnt ca. 13 km vom Detroit River in den Randbezirken von Windsor und verbindet die Städte Toronto, Trenton, Belleville, Napanee, Kingston, Cornwall bis nach Montreal. Daneben führen mehrere Landstraßen durch Napanee darunter die Country Road 2 (Landstraße) durch mehrere kleinere Städte. Die VIA Rail Canada verbindet Napanee mehrmals täglich mit Toronto, Ottawa und Montreal. Der Bahnhof befindet sich an der 301 John Street.

Bildung

Napanee verfügt über insgesamt acht Schulen, darunter Grund- und weiterführende Schulen.:

  • Sandhurst Public School
  • Westdale Park Public School
  • The Prince Charles Public School
  • H.H. Langford Public School
  • Cornerstone Christian Academy
  • J. J. O'Neill Catholic School
  • Selby Public School
  • Napanee District Secondary School - (die hat auch die bekannte Sängerin und Songwriterin Avril Lavigne besucht)

Bekannte Persönlichkeiten

  • Alan Aylesworth Macnaughton, Senator und Sprecher des kanadischen Unterhauses
  • Albert Schultz, Schauspieler und Gewinner des Gemini Awards
  • Andrew Martin, Musiker und mehrfacher Gewinner des Covenant Award der Gospel Music Association of Canada
  • Arthur Eyguem De Montaigne Jarvis, Flugzeugass des Ersten Weltkriegs, Gründungsmitglied des Royal Flying Corps
  • Avril Lavigne, Musikerin. In ihrem Song My World sang sie über Napanee.
  • Edmund James Bristol, Mitglied des Parlaments (MP)

Weblinks

 Commons: Greater Napanee  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Greater Napanee - Census 2011 , abgerufen am 25. Dezember 2012

Kategorien: Ort in Ontario | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Napanee (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.