Nagano - LinkFang.de





Nagano


Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Nagano (Begriffsklärung) aufgeführt.
Nagano-shi
長野市
Geographische Lage in Japan
Region: Chūbu
Präfektur: Nagano
Koordinaten:
Basisdaten
Fläche: 737,86 km²
Einwohner: 375.704
(1. Juni 2016)
Bevölkerungsdichte: 509 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 20201-1
Symbole
Flagge/Wappen:
Baum: Japanlinde
Blume: Apfelblüte
Rathaus
Adresse: Nagano City Hall
1613 Ōaza Tsurugamidori-chō
Nagano-shi
Nagano 380-8512
Webadresse: www.city.nagano.nagano.jp
Lage Naganos in der Präfektur Nagano

Nagano (jap. 長野市, -shi) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur Nagano im Zentrum von Honshū, der Hauptinsel von Japan.

Der Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen verbindet Nagano mit Takasaki und Tokio. Soba aus Nagano werden Shinano Soba genannt.

Wirtschaft

Es gibt Seidenindustrie, Maschinenbau, Holzverarbeitung und eine Universität.

Stadtbild

Nagano ist bekannt für seinen buddhistischen Zenko-Tempel, der eine der ältesten Buddha-Darstellungen Japans enthält. Die Bronzestatue geht wahrscheinlich auf das 6. Jahrhundert zurück. Die Haupthalle des Tempels ist eine der größten Holzbauten Japans.

Im Umland lebt der Japanmakak.

Geschichte

Der Ort entwickelte sich seit dem 8. Jahrhundert als Tempelvorstadt um den Zenkō-ji. Außerdem war er eine Station auf dem Überlandweg Hokkoku-kaidō.

Verkehr

Sehenswürdigkeiten

Sport

Anlässlich der Olympischen Winterspiele 1998 wurden die beiden Eishockey-Stadien Nagano-shi Wakasato Tamokuteki Sports Arena („Big Hat“) und Nagano Undōkōen Sōgō Undōjō Sōgō Shimin Pool („Aqua Wing“) gebaut.

Im Gedenken an die Spiele wurde 1999 der Nagano-Marathon ins Leben gerufen.

Söhne und Töchter der Stadt

Städtepartnerschaften

  • Vereinigte Staaten Clearwater (Florida), Schwesterstadt seit 1959
  • China Volksrepublik Shijiazhuang, Partnerstadt seit 1981
  • Japan Kanazawa, „Besucheranlockungs-Promotionpartnerstadt“ (集客プロモーションパートナー都市締結) seit 2007

Angrenzende Städte und Gemeinden

Weblinks

 Commons: Nagano  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Japanische Präfekturhauptstadt | Ort in der Präfektur Nagano

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nagano (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.