Nachtschiene - LinkFang.de





Nachtschiene


Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die Nachtschiene ist eine Orthese bestehend aus einer Beinschiene mit Fixiereinrichtungen und einem Fußteil. Es gibt sie mit und ohne Gelenk bzw. Gelenkhebel. An diesem Gelenkhebel befindet sich ein Lederriemen. Letztere kommt bereits bei schwereren Fehlstellungen des Kniegelenkes zum Einsatz. Nach dem Dreikräfteprinzip sollen so bei Kleinkindern Fehlstellungen der Kniegelenke korrigiert werden. In diesem Alter besteht die größte Erfolgsaussicht auf die Korrektur solcher Fehlstellungen, weil die Gelenke noch nicht völlig gefestigt sind. Im späteren Kinder- und Jugendalter kommen sie in der Regel nicht mehr zum Einsatz, weil die Gelenke in dem Maße gefestigt sind, womit ihr Einsatz kaum noch Erfolgsaussichten hat. Neben dem Dreikräfteprinzip nutzt man hier das Wachstum selbst zur Korrektur der Fehlstellungen. Meistens werden so O-Bein oder X-Bein behandelt. Auch abnormale Drehungen des Beines lassen sich so behandeln. Manche Nachtschienen sind schalenförmig und erfassen das gesamte Bein. Hierbei verwendet man Kunststoffe. Für diese Orthese müssen zuvor an dem Gipsmodell die Be- und Entlastungspunkte besonders herausgearbeitet werden. Diese Orthesen baut der Orthopädietechniker nach ärztlicher Verordnung.

Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Gesundheitshinweise">Gesundheitshinweise</a>

Kategorien: Therapeutisches Verfahren in Orthopädie und Unfallchirurgie | Hilfsmittel (Rehabilitation) | Orthese

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Nachtschiene (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.