NGC 6946 - LinkFang.de





NGC 6946


Galaxie
NGC 6946
DSS-Bild von NGC 6946
Sternbild Kepheus
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 20h 34m 51,40s[1]
Deklination +60° 09′ 18,0″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SAB(rs)cd;Sy2 HII  [2]
Helligkeit (visuell) 9,0 mag [3]
Helligkeit (B-Band) 9,7 mag [3]
Winkel­ausdehnung 11,5′ × 9,8′ [1]
Flächen­helligkeit 14,0 mag/arcmin² [3]
Physikalische Daten
Rotverschiebung (150 ± 23) ⋅ 10-6  [1]
Radial­geschwin­digkeit (+45 ± 7) km/s  [1]
Entfernung (21 ± 1) ⋅ 106 Lj /
(6,4 ± 0,4) ⋅ 106 pc [4]
Geschichte
Entdeckung F. W. Herschel
Entdeckungsdatum 9. September 1798
Katalogbezeichnungen
NGC 6946 • UGC 11597 • PGC 65001 • CGCG 304-6 • MCG +10-29-6 • IRAS 20338+5958 • Arp 29 • GC 4594 • H IV-76 • h 2084 •
Aladin previewer

NGC 6946 oder auch Feuerwerksgalaxie ist die Bezeichnung einer Spiralgalaxie im Sternbild Cepheus an der Grenze zum Sternbild Cygnus. NGC 6946 hat eine Winkelausdehnung von 11,5′ × 9,8′ und eine scheinbare Helligkeit von 9,0 mag. Die Galaxie liegt nahe unserer galaktischen Ebene, daher wird das Licht, das von NGC 6946 zu uns kommt, durch Gas und Staub aus unserer Galaxie stark abgedunkelt. Dies erschwert die Beobachtung dieser Galaxie und ihrer Mitglieder und besonders auch die Bestimmung ihrer Entfernung. Insbesondere soll aus den Supernova-Beobachtungen deren Entfernung bestimmt werden, wozu neben der scheinbaren Helligkeit und der absoluten Helligkeit auch die (in diesem Fall schlecht messbare) interstellare Extinktion bekannt sein muss. Eine im Jahre 1997 veröffentlichte Berechnung ergab eine fotometrische Distanz von 6,4 Megaparsec (21 Mio. Lichtjahren)[4]. Andere Messungen ergaben Werte zwischen 4,1 und 10,5 Megaparsec[5]. NGC 6946 führt die Statistik der Supernova-Häufigkeiten in den letzten 100 Jahren mit einer Anzahl von neun an.

NGC 6946 wurde am 9. September 1798 vom deutsch-britischen Astronomen Friedrich Wilhelm Herschel entdeckt.

Weblinks

Quellen

  1. 1,0 1,1 1,2 SIMDAD Datenbank
  2. NASA/IPAC Extragalactic Database
  3. 3,0 3,1 3,2 SEDS (engl.)
  4. 4,0 4,1 Photometrische Distanz (M.E. Sharina et al.: Photometric Distance of the Galaxy NGC 6946. )
  5. Zitiert aus Bonnarel, F., Boulesteix, J., & Marcelin, M.: Morphology of the ionized gas in the spiral galaxy NGC 6946


Kategorien: Astronomisches Objekt (entdeckt 1798) | Kepheus (Sternbild) | Individuelle Galaxie | NGC-Galaxie | Zwicky-Katalog | Uppsala General Catalogue | Principal Galaxies Catalogue | Morphological Catalogue of Galaxies | Atlas of Peculiar Galaxies

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/NGC 6946 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.