NASCAR-Strictly-Stock-Saison 1949 - LinkFang.de





NASCAR-Strictly-Stock-Saison 1949


Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die NASCAR-Strictly-Stock-Saison 1949 begann am 19. Juni in Charlotte, North Carolina und endete am 16. Oktober in North Wilkesboro, North Carolina. Es war die erste offizielle Saison des heutigen NASCAR Sprint Cup.

Rennen

Kurzübersicht

Datum Austragungsort Rennstrecke Pole-Position Sieger
19. Juni 1949 Charlotte (North Carolina) Charlotte Speedway Bob Flock Jim Roper
10. Juli 1949 Daytona Beach (Florida) Daytona Beach Road Course Gober Sosebee Red Byron
7. August 1949 Hillsboro (North Carolina) Occoneechee Speedway Bob Flock
11. September 1949 Langhorne (Pennsylvania) Langhorne Speedway Red Byron Curtis Turner
18. September 1949 Hamburg (New York) Hamburg Speedway Jack White
25. September 1949 Martinsville (Virginia) Martinsville Speedway Curtis Turner Red Byron
2. Oktober 1949 Pittsburgh (Pennsylvania) Heidelberg Raceway Al Bonnell Lee Petty
16. Oktober 1949 North Wilkesboro North Wilkesboro Speedway Kenneth Wagner Bob Flock

Rennen 1 – Charlotte, North Carolina

Das erste Rennen der Saison und zudem erste jemals ausgetragene Rennen des heutigen NASCAR Sprint Cup fand am 19. Juni 1949 auf dem Charlotte Speedway in Charlotte, North Carolina statt.

Top 10 Platzierungen:

  1. Jim Roper
  2. Fonty Flock
  3. Red Byron
  4. Sam Rice
  5. Tim Flock
  6. Archie Smith
  7. Sterling Long
  8. Slick Smith
  9. Curtis Turner
  10. Jimmy Thompson

Rennen 2 - Daytona Beach, Florida

Das zweite Rennen der Saison fand am 10. Juli 1949 auf dem Daytona Beach Road Course in Daytona Beach, Florida statt.

Top 10 Platzierungen:

  1. Red Byron
  2. Tim Flock
  3. Frank Mundy
  4. Joe Littlejohn
  5. Bill Blair
  6. Frank Christian
  7. Bill Snowden
  8. Gober Sosebee
  9. Jimmy Thompson
  10. Jack Etheridge

Rennen 3 - Hillsboro, North Carolina

Das dritte Rennen der Saison fand am 7. August 1949 auf dem Occoneechee Speedway in Hillsboro, North Carolina statt.

Top 10 Platzierungen:

  1. Bob Flock
  2. Gober Sosebee
  3. Glenn Dunnaway
  4. Fonty Flock
  5. Bill Snowden
  6. Bill Blair
  7. Tim Flock
  8. Otis Martin
  9. Lee Petty
  10. Buddy Helms

Rennen 4 - Langhorne, Pennsylvania

Das vierte Rennen der Saison fand am 11. September 1949 auf dem Langhorne Speedway in Langhorne, Pennsylvania statt.

Top 10 Platzierungen:

  1. Curtis Turner
  2. Bob Flock
  3. Red Byron
  4. Frank Mundy
  5. Bill Blair
  6. Sara Christian
  7. Lee Petty
  8. Al Keller
  9. Al Bonnell
  10. Lou Volk

Rennen 5 - Hamburg, New York

Das fünfte Rennen der Saison fand am 18. September 1949 auf dem Hamburg Speedway in Hamburg, New York statt.

Top 10 Platzierungen:

  1. Jack White
  2. Ray Erickson
  3. Billy Rafter
  4. Mike Eagen
  5. Bill Rexford
  6. Frankie Schneider
  7. Jack Russell
  8. Charles Muscatel
  9. Glenn Dunnaway
  10. Ellis Pearce

Rennen 6 - Martinsville, Virginia

Das sechste Rennen der Saison fand am 25. September 1949 auf dem Martinsville Speedway in Martinsville, Virginia statt. Das Rennen befindet sich noch heute unter dem Namen Goody’s Cool Orange 500 im Rennkalender des Sprint Cup und ist somit das älteste Rennen der NASCAR.

Top 10 Platzierungen:

  1. Red Byron
  2. Lee Petty
  3. Ray Erickson
  4. Clyde Minter
  5. Bill Blair
  6. Bill Snowden
  7. Glenn Dunnaway
  8. Al Wagoner
  9. Curtis Turner
  10. Archie Smith

Rennen 7 - Pittsburgh, Pennsylvania

Das siebte Rennen der Saison fand am 2. Oktober 1949 auf dem Heidelberg Raceway in Pittsburgh, Pennsylvania statt.

Top 10 Platzierungen:

  1. Lee Petty
  2. Dick Linder
  3. Bill Rexford
  4. Sam Rice
  5. Sara Christian
  6. Lloyd Moore
  7. John Wright
  8. Jack Russell
  9. Skip Lewis
  10. Don Rogala

Rennen 8 „Wilkes 200“ - North Wilkesboro, North Carolina

Das achte und letzte Rennen der Saison fand am 16. Oktober 1949 auf dem North Wilkesboro Speedway in North Wilkesboro, North Carolina statt.

Top 10 Platzierungen:

  1. Bob Flock
  2. Lee Petty
  3. Fonty Flock
  4. Clyde Minter
  5. Herb Thomas
  6. Roy Hall
  7. Ray Erickson
  8. Raymond Lewis
  9. Curtis Turner
  10. Bill Blair

Punktestand am Saisonende (Top 20)

Platz Fahrer Punkte
1 Red Byron 842,5
2 Lee Petty 725,0
3 Bob Flock 704,0
4 Bill Blair 567,5
5 Fonty Flock 554,5
6 Curtis Turner 430,0
7 Ray Erickson 442,0
8 Tim Flock 421,0
9 Glenn Dunnaway 384,0
10 Frank Mundy 370,0
11 Bill Snowden 315,0
12 Bill Rexford 286,0
13 Sara Christian 282,0
14 Clyde Minter 280,0
15 Gober Sosebee 265,0
16 Jim Roper 253,0
17 Sam Rice 231,0
18 Jack White 200,0
19 Dick Linder 180,5
20 Billy Rafter 160,0

Kategorien: Motorsportsaison 1949 | NASCAR-Saison

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/NASCAR-Strictly-Stock-Saison 1949 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.