Mulk Raj Anand - LinkFang.de





Mulk Raj Anand


Mulk Raj Anand (* 12. Dezember 1905 in Peschawar, Pakistan; † 28. September 2004 in Pune, Indien) war ein indischer Roman- und Kurzgeschichtenautor sowie Kunstkritiker.

Er schrieb seine Texte in Englisch. Anand war einer der ersten Schriftsteller, die die indischen Panjabi- und Hindustani-Dialekte ins Englische übertragen haben. In seinen Arbeiten zeichnete Anand ein realistisches und sympathisches Bild der Armen in Indien. Mulk Raj Anand, Raja Rao und R. K. Narayan werden mitunter als „Gründungsväter des indischen Romans“ bezeichnet.

Werke

Romane

  • Untouchable, 1936 (dt. Der Unberührbare)
  • The coolie, 1936 (dt. Kuli)
  • Two leaves and a bud, 1937 (dt. Zwei Blätter und eine Knospe)
  • The village, 1939, zur Lalu-Trilogie (dt. Mit Disteln und Schilfgras)
  • Across the black waters, 1940, zur Lalu-Trilogie
  • The sword an the sickle, 1942, zur Lalu-Trilogie
  • The private life of an Indian prince, 1953 (dt. Maharaja privat)

Autobiographische Romane

  • Seven ages of man: Seven summers, 1951
  • Morning face, 1968
  • Confession of a lover, 1976
  • The bubble, 1984

Literatur

  • S. Cowasjee: So many freedoms. A study oft the major fiction of M.R.A., London 1978
  • A. Niven: The yoke of pity. A study of the fictional writings of M.R.A., Delhi 1978

Weblinks


Kategorien: Indische Literatur | Träger des Padma Bhushan | Gestorben 2004 | Geboren 1905 | Inder | Mann | Autor | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Englisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mulk Raj Anand (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.