Muhammad ibn Tughdsch - LinkFang.de





Muhammad ibn Tughdsch


Abu Bakr Muhammad ibn Tughdsch al-Ichschid (arabisch أبو بكر محمد بن طغج الإخشيد, DMG Abū Bakr Muḥammad b. Ṭuġǧ al-Iḫšīd; * 882; † 946) aus der Ichschididen-Dynastie herrschte 935–946 faktisch unabhängig über Ägypten.

Muhammad ibn Tughdsch wurde in Ferghana geboren und begann in der Armee der Abbasiden, die zum größten Teil aus türkischen Militärsklaven (Mamluken) bestand, seine Karriere. Nach seiner Ernennung zum Statthalter von Syrien (930) wurde ihm 935 auch die Verwaltung von Ägypten übertragen. Seit 939 konnte er weitgehend unabhängig herrschen und die Dynastie der Ichschididen begründen. Er lehnte sich allerdings weiterhin an die Abbasiden an, um der Bedrohung durch die Fatimiden aus Ifriqiya standhalten zu können.

Um seine Machtbasis im Kampf gegen die Fatimiden zu verbessern, besetzte Muhammad zwischen 942 und 944 Palästina, den Hedschas und Syrien bis nach Aleppo. Allerdings kam es schon 945 zu einem Abkommen mit den Hamdaniden über die Aufteilung der Herrschaft in Syrien. Nach seinem Tod im Jahre 946 übernahm der Eunuch Kafur die Regentschaft für die minderjährigen Thronfolger (946–968).

Literatur

  • J. L. Bacharach: „The career of Muḥammad b. Ṭughj al-Ikhshīd, a tenth-century governor of Egypt“ in Speculum 50 (1975), S. 586–612
VorgängerAmtNachfolger
AbbasidenHerrscher von Ägypten (Ichschididen-Dynastie)
935–946
Unugur


Kategorien: Islamischer Herrscher (Ägypten) | Geboren 882 | Gestorben 946 | Türke | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Muhammad ibn Tughdsch (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.