Mthatha - LinkFang.de





Mthatha


Mthatha
    
}
Basisdaten
Staat Südafrika

Provinz

Ostkap
Distrikt O.R. Tambo
Gemeinde King Sabata Dalindyebo
Höhe 764 m
Einwohner 96.114 (2011)
Gründung 1879

Mthatha (früher: Umtata) ist eine Stadt in der Gemeinde King Sabata Dalindyebo, Distrikt O.R. Tambo, Provinz Ostkap in Südafrika. 2011 hatte sie 96.114 Einwohner.[1] Umtata war die Hauptstadt des ehemaligen Homelands Transkei. Die Siedlung der Thembu, eines Stammes des Xhosa-Volkes, wurde 1879 vom anglikanischen Bischof Richard Calverley als Stadt angelegt. Calverley war gleichzeitig Umtatas erster Chief Constable.

Zur Stärkung der Unabhängigkeit der Transkei finanzierte Südafrika den Bau einer Universität in Umtata. Nun befindet sich hier ein Campus der Walter-Sisulu-Universität.

Der ehemalige südafrikanische Präsident Nelson Mandela wuchs in Qunu, rund 20 Kilometer südwestlich von Mthatha, auf. Deshalb findet sich auch in dieser Region das Nelson Mandela National Museum, das am 11. Februar 2000, zehn Jahre nach seiner Freilassung, eröffnet wurde. Das Museum ist verteilt auf Qunu, die Bunga – der frühere Sitz des ehemaligen Transkei-Parlaments in der Owen Street von Mthatha – und Mandelas Geburtsort Mvezo.[2]

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Volkszählung 2011
  2. Webpräsenz des Nelson Mandela Museum

Kategorien: Ort in der Provinz Ostkap | Ort in Afrika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mthatha (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.