Mowsar Bucharowitsch Barajew - LinkFang.de





Mowsar Bucharowitsch Barajew


Mowsar Bucharowitsch Barajew (russisch Мовсар Бухарович Бараев; * 26. Oktober 1979 in Argun in Tschetschenien; † 26. Oktober 2002 in Moskau) war ein tschetschenischer Terrorist. Er war ein Neffe des tschetschenischen Warlords Arbi Barajew.

Bekannt wurde er als Anführer einer Gruppe tschetschenischer Separatisten, die im Oktober 2002 während einer Aufführung des Musicals Nord-Ost im Moskauer Dubrowka-Theater 916 Menschen als Geiseln nahm (siehe Geiselnahme im Moskauer Dubrowka-Theater). Bei der Beendigung der Geiselnahme durch russische Spezialeinheiten, bei der auch mehr als 130 (119 davon nach der Befreiung, in den Krankenhäusern) der Geiseln ums Leben kamen, wurde er zusammen mit den restlichen 40 Mitgliedern des Kommandos getötet.

Barajew soll auch laut der Moskau-treuen Regierung Tschetscheniens für einen Anschlag mit 20 Todesopfern in der Ortschaft Alchan-Jurt am 9. Dezember 2000 verantwortlich gewesen sein.

Im März 2004 nannte sich eine Gruppe, die die französische Regierung erpressen wollte, das Kopftuchverbot an den französischen Schulen aufzuheben, Kommando Mowsar Barajew.

Weblinks


Kategorien: Person in den Tschetschenienkriegen | Gestorben 2002 | Geboren 1979 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mowsar Bucharowitsch Barajew (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.