Mount Mitchell - LinkFang.de





Mount Mitchell


Mount Mitchell

Mount Mitchell

Höhe 2037 m
Lage North Carolina, USA
Gebirge Blue Ridge Mountains, Appalachen
Dominanz 1913 km → Lone Butte (Colorado)[1]
Schartenhöhe 1856 m ↓ Chicago Ship and Sanitary Canal (181 m)[1]
 
Normalweg 300 Meter Fußmarsch
Besonderheiten höchster Berg Nordamerikas östlich des Mississippi
pd3
pd5

Der Mount Mitchell im US-Bundesstaat North Carolina ist mit 2037 Metern (6684 Fuß) der höchste Berg der Appalachen und Namensgeber des gleichnamigen Parks. Nebenbei ist er der höchste Punkt östlich des Mississippi in Nordamerika und wird vom Appalachian Trail überquert.

Der Berg liegt in den Black Mountains, einer Gebirgsgruppe der Blue Ridge Mountains. Der Berg wurde nach Elisha Mitchell benannt, einem Professor an der Universität von North Carolina, welcher die Höhe des Berges 1835 bestimmte.

Die Besteigung von Mount Mitchell ist vergleichsweise leicht, seitdem eine Straße durch den Nationalpark führt. Nach einer kurzen Wanderung durch einen Wald von Koniferen erreicht man den Gipfel. Auf dem Berggipfel befinden sich eine Aussichtsplattform und die Grabstätte von Elisha Mitchell.

Ökologie

Auf dem Berg ist die Pflanzenwelt hohen Stufen von Verschmutzung ausgesetzt, einschließlich saurem Niederschlag – Regen, Schnee, und Nebel mit sehr niedrigem pH-Wert. Diese Säuren beschädigen besonders die Fichten und Tannenbäume, zum Teil durch natürliche Metalle des Erdreiches, wie Aluminium, die freigesetzt werden. Auch laugt der saure Niederschlag wichtige Mineralien aus dem Erdreich aus. Diese Beeinflussung reduziert auch den Widerstand der Bäume und ihre Immunität gegen Insekten, wie die Fichtenläusen (siehe Blattläuse).

Während der Berg im Sommer noch zumeist üppig und grün erscheint, können viele tote Baumstämme auf Grund dieser ernsten Probleme entdeckt werden. Den Schaden zu reparieren ist eine schwierige Aufgabe, da die Schadstoffe oft aus großen Entfernungen Hunderte von Kilometern hergetragen werden.

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Mount Mitchell  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Mount Mitchell, North Carolina. Peakbagger.com, abgerufen am 27. April 2013.

Kategorien: Berg in North Carolina | Berg in den Appalachen | Berg in Nordamerika | Zweitausender

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mount Mitchell (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.