Mount Garibaldi - LinkFang.de





Mount Garibaldi


Mount Garibaldi

Mount Garibaldi

Höhe 2678 m
Lage British Columbia, Kanada
Gebirge Kaskadenkette
 
Typ Schichtvulkan

Mount Garibaldi ist ein 2678 m hoher Schichtvulkan in den Coast Mountains in British Columbia. Der stark verwitterte Gipfel-Komplex erhebt sich 64 km nördlich von Vancouver im Garibaldi Provincial Park. Garibaldi ist der größte Vulkan im Garibaldi Volcanic Belt und besteht wie der Glacier Peak in der Kaskadenkette vollständig aus Dazit. Der Berg hat ein einzigartiges unsymmetrisches Aussehen, weil der Hauptgipfel sich auf einem großen Gletschersystem aufhäufte, das inzwischen geschmolzen ist.

Garibaldi hat drei Gipfel:

  • der südliche Gipfel Atwell, eine pyramidenförmige Spitze, war während der Vulkanentwicklung Quelle von vielen pyroklastischen Strömen
  • Dalton Dome, der nördliche Gipfel, ist etwas höher als Atwell und entstand bei den letzten Ausbrüchen von Dazit
  • Columnar Peak.

Geschichte

Der Mount Garibaldi wurde 1860 durch den britischen Offizier George Henry auf dem Vermessungsschiffs HMS Plumper während der Vermessung des Howe Sounds entdeckt. Dessen Kapitän benannte den Berg nach dem italienischen Freiheitskämpfer Giuseppe Garibaldi. Der Berg wurde erstmals 1907 durch eine Gruppe von sechs Bergsteigern aus Vancouver bestiegen. Der Ausblick und die Umgebung führten zu regelmäßigen Bergsteigercamps im Sommer am Garibaldi Lake, so dass schon 1920 das Gebiet als Park Reserve eingestuft wurde. 1927 wurde der Garibaldi Provincial Park mit einer Größe von 195.000 Hektar gegründet.

Literatur

  • Fire Mountains of the West: The Cascade and Mono Lake Volcanoes, Stephen L. Harris, (Mountain Press Publishing Company, Missoula; 1988) ISBN 0-87842-220-X

Weblinks

 Commons: Mount Garibaldi  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Giuseppe Garibaldi | Berg in British Columbia | Berg in der Kaskadenkette | Berg in Nordamerika | Schichtvulkan | Zweitausender

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mount Garibaldi (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.