Motornummer - LinkFang.de





Motornummer


Die Motornummer ist eine zumeist fortlaufende Identifikations-Nummer.

Sie wird vom Motoren-Hersteller an einer einsehbaren Stelle des Motorblocks angebracht:

  • auf eine gefräste / bearbeitete Fläche per Schlagmarkierungen, oder
  • im Guss des Motorblockes als erhabene Zahlen und Zeichen.

Bei den Herstellern werden die Unterlagen der verbauten Motoren und ihrer zugehörigen Nummern verwahrt. Da die meisten Hersteller solche Unterlagen länger aufbewahren als gesetzlich gefordert, besteht eine Möglichkeit, die Originalität eines Fahrzeugs bzgl. seines ersten Motors zu überprüfen (Oldtimer). Auch lässt sich mittels eines eventuellen Kennungs-Teiles überprüfen, ob der verbaute Motor überhaupt in diese Karosserie hineingehört, und ob die Motorleistung den in den Papieren angegebenen Daten entspricht. Daher ist bei Kauf gebrauchter Fahrzeuge immer auch eine Prüfung der Motornummer anzuraten.

Ein Beispiel: Ein VW Käfer 1200 mit 34 PS / 25 kW hat original einen Motor mit dem Kennbuchstaben D. Eine Motornummer könnte lauten: D 1234567. Diese Nummer ist unterhalb der Lichtmaschine in eine eingefräste Fläche zwischen zwei VW-Markierungen eingeschlagen. Ist nun in dem Wagen ein Motor mit Kennbuchstabe F oder H eingebaut, so stimmt die Motorleistung nicht. Das Fahrzeug hat dann ersatzhalber einen 40 PS- oder 44 PS-Motor bekommen; entsprechend ist eine Änderung der Kfz-Papiere und eine Höherstufung der Versicherung erforderlich.

In früheren Zeiten war die Motornummer auch Bestandteil der Fahrzeugpapiere: ein Ersetzen des Motors im Austausch- oder Schadensfall musste in die Papiere eingetragen werden. Diese Regelung ist jedoch seit den 1970er Jahren hinfällig.

Dennoch stellt die Motornummer weiterhin eine Urkunde dar: mit ihrer Hilfe kann nachgehalten werden, ob der verbaute Motor derjenige ist, der vom Fahrzeughersteller in das Kraftfahrzeug eingebaut wurde.


Kategorien: Kennzeichen | Verbrennungsmotor

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Motornummer (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.