Moseltal - LinkFang.de





Moseltal


Das Moseltal ist eine naturräumliche Haupteinheitengruppe im Rheinischen Schiefergebirge und damit auch der Mittelgebirgsschwelle. Es liegt ganz in Rheinland-Pfalz und enthält das Tal der Mosel in Deutschland von der Saar-Mündung in Konz (Landkreis Trier-Saarburg) bis Müden (Landkreis Cochem-Zell). Ferner wird die links der Mosel gelegene Wittlicher Senke wie auch das Tal der Saar von Serrig (wieder Trier-Saarburg) bis zur Mündung in die Mosel hinzugerechnet.

Nicht zum Naturraum gerechnet wird der bereits im Mittelrheingebiet gelegene Mündungslauf der Mosel unterhalb Müdens bis zum Deutschen Eck in Koblenz. Entsprechend hat der Landkreis Mayen-Koblenz nur minimale Rand-Anteile.

Lage relativ zu anderen Haupteinheitengruppen

Das Moseltal zieht sich von der Westgrenze Deutschlands nach Nordosten, wo es auf das etwa senkrecht dazu verlaufende Mittelrheingebiet stößt, jenseits dessen es durch das Gießen-Koblenzer Lahntal verlängert wird. Links, also nordwestlich des Moseltales liegen Gutland und Osteifel, rechts und damit südöstlich der Hunsrück.

Naturräumliche Gliederung

Das Moseltal gliedert sich wie folgt:[1]

Landkreise und Städte

Flussabwärts der Saar und dann der Mosel passiert der Naturraum folgende Gemarkungen (bei den Orten nur die wichtigeren Städte):

Einzelnachweise

  1. Interaktiver Kartendienst und Beschreibungen der Naturschutzverwaltung Rheinland-Pfalz
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 2,5 Genauer Name der naturräumlichen Einheit unbekannt!

Weblinks

 Wikivoyage: Moseltal – Reiseführer
 Wiktionary: Moseltal – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Naturraum der Mittelgebirgsschwelle | Landschaft in Rheinland-Pfalz

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Moseltal (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.