Moosbeeren - LinkFang.de





Moosbeeren


Dieser Artikel bedarf einer Überarbeitung.
Moosbeeren

Systematik
Kerneudikotyledonen
Asteriden
Ordnung: Heidekrautartige (Ericales)
Familie: Heidekrautgewächse (Ericaceae)
Gattung: Heidelbeeren (Vaccinium)
Untergattung: Moosbeeren
Wissenschaftlicher Name
Vaccinium subg. Oxycoccus
(Hill) A.Gray

Die Moosbeeren sind eine Artengruppe in der Gattung der Heidelbeeren (Vaccinium). Sie werden meist als Untergattung behandelt, manchmal aber auch als eigene Gattung Oxycoccus abgetrennt. Die Beerenfrüchte ihrer Vertreter sind essbar und haben einen süß-sauren, teilweise leicht faden Geschmack. Die Moosbeeren kommen in gemäßigten Regionen (z. B. auch in Deutschland) im Wald, im Moor und auf der Heide vor.

Regional, beispielsweise im Salzburger Pinzgau oder auch in Tirol, werden die üblichen Heidelbeeren als Moosbeeren bezeichnet.

Arten

Weblinks

 Commons: Moosbeeren  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

et:Harilik jõhvikas fi:Isokarpalo hsb:Wšědna tymjenka hu:Tőzegáfonya koi:Туримоль se:Jeaggemuorji stq:Moasbäie uk:Журавлина болотна


Kategorien: Heidekrautgewächse

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Moosbeeren (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.