Monika Brüning - LinkFang.de





Monika Brüning


Monika Brüning geb. Schwerdtfeger (* 13. Juli 1951 in Bremen) ist eine deutsche Politikerin (CDU).

Leben und Beruf

Monika Brüning ist Wirtschaftsinformatikerin (FH) und absolvierte daneben auch eine Weiterbildung zur Fachkauffrau für Organisation und zur Organisationsprogrammiererin. Nachdem sie als Leiterin der Betriebsabrechnung bei der Stadt Wunstorf gearbeitet hatte, übernahm sie die Leitung der Wirtschaftsverwaltung des Agnes-Karll-Krankenhauses in Laatzen. Anschließend war sie stellvertretende kaufmännische Leiterin und Leiterin der Allgemeinen Verwaltung des Krankenhauses Oststadt und der Hautklinik Linden. Zuletzt war sie von 1998 bis 2002 Pressesprecherin des Klinikums Hannover. Sie ist Oberstleutnant der Reserve.

Monika Brüning ist seit 1972 mit einem Luftwaffenoffizier verheiratet und hat vier Kinder.

Partei

Monika Brüning trat 1980 in die CDU ein und gehört seit November 2000 dem Vorstand des CDU-Kreisverbandes Hannover-Land an. Seit Februar 2005 ist sie daneben Schatzmeisterin des CDU-Regionsverbandes Hannover.

Monika Brüning engagiert sich außerdem in der Frauen-Union (FU) und gehört seit 1997 dem Vorstand des FU-Kreisverbandes Hannover-Land, seit 2000 als stellvertretende Kreisvorsitzende, an. Seit März 2001 ist sie Vorsitzende des Bezirksverbandes der Frauen-Union Hannover.

Abgeordnete

Monika Brüning gehört seit 2006 dem Stadtrat von Wunstorf an.

Von 2002 bis 2009 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages und hier seit Dezember 2005 stellvertretende Vorsitzende des Arbeitskreises Küste der CDU/CSU-Bundestagsfraktion.

Monika Brüning ist stets über die Landesliste Niedersachsen in den Bundestag eingezogen.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Monika Brüning (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.