Molares Volumen - LinkFang.de





Molares Volumen


Physikalische Größe
Name Molares Volumen
Formelzeichen der Größe [math]V_\mathrm{m}[/math]
Größen- und
Einheitensystem
Einheit Dimension
SI m3·mol−1 L3 N−1

Das molare Volumen oder auch Molvolumen (Formelzeichen: Vm) eines Stoffes gibt an, welches Volumen ein Mol dieser Substanz einnimmt. Seine SI-Einheit ist m3/mol.

Es ergibt sich aus dem Quotienten des Volumens V und der Stoffmenge n, und kann aus der Molaren Masse M und der Dichte ρ der entsprechenden Substanz berechnet werden.

[math]V_\mathrm{m} = \frac{V}{n} = \frac{M}{\rho}[/math]

Es beschreibt also das Volumen, das von insgesamt 6,022 · 1023 Teilchen (Avogadro-Konstante) einer Substanz ausgefüllt wird. Es handelt sich beim molaren Volumen um eine molare und damit intensive Größe, während das Volumen selbst eine extensive Größe darstellt.

Für Feststoffe und Flüssigkeiten hängt das molare Volumen vom jeweiligen Stoff ab (Stoffeigenschaft).

Molares Volumen des idealen Gases

Durch Umstellen der idealen Gasgleichung erhält man für das molare Volumen eines idealen Gases:

[math]V_\mathrm{m} = \frac{RT}{p}[/math],

mit

Das molare Volumen eines idealen Gases beträgt damit nach derzeitiger Messgenauigkeit (unabhängig davon, welches Gas im Einzelnen vorliegt):

Bedingungen Druck Temperatur Molares Volumen Anmerkung
Normbedingungen 101,325 kPa 0 °C 22,413 962 (13) · 10−3 m3/mol[1] "Normvolumen"
Chemische Std.bedingungen (IUPAC 1982) 100,000 kPa 0 °C 22,710 947 (13) · 10−3 m3/mol[2]
SATP-Bedingungen 101,300 kPa 25 °C 24,465 433 · 10−3 m3/mol.

In der deutschen Norm DIN 1343, Ausgabe Januar 1990, ist das molare Normvolumen des idealen Gases noch mit dem älteren Wert von (22,414 962 ± 0,000 013) l/mol angegeben. Der ältere Wert überdeckt den jüngeren dank seiner größeren Unsicherheit völlig.

Für reale Gase gelten die aus dem idealen Gasgesetz erhältlichen Zahlen nur annähernd, und zwar auch nur bei geringem Druck und nicht zu geringen Temperaturen.

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. CODATA Recommended Values. National Institute of Standards and Technology, abgerufen am 29. November 2015. Wert für das molare Volumen unter Normbedingungen (273,15 Kelvin, 101,325 kPa).
  2. CODATA Recommended Values. National Institute of Standards and Technology, abgerufen am 29. November 2015. Wert für das molare Volumen bei 273,15 Kelvin und 100 kPa.

Kategorien: Chemische Größe | Physikalische Größenart | Stoffeigenschaft

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Molares Volumen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.