Moiré - LinkFang.de





Moiré


Dieser Artikel beschreibt das Moiré-Gewebe. Zum optischen Effekt in der Reproduktionstechnik siehe Moiré-Effekt. Zu anderen Bedeutungen siehe Moiré (Begriffsklärung).

Moiré (auch: Moiree; von frz. moirer [mwaˈʀe], „moirieren; marmorieren“) ist ein Gewebe mit einer Maserung (ähnlich einer Holzmaserung oder Wasserwellen), das meist aus Seide, Viskose oder Kunstfasern hergestellt wird. Es handelt sich meist um unterschiedliche Helligkeiten, die durch den Moiré-Effekt zweier übereinander gelegter Lagen Gewebe entstehen.

Man unterscheidet zwischen echtem und unechtem Moiré. Beim echten Moiré wird das typische Musterbild erzeugt, indem man zwei Lagen des gerippten Ausgangsgewebes zwischen erhitzten, zylindrischen Walzen (Kalander) kräftig aufeinanderpresst. Da die Rippen niemals exakt parallel liegen, entstehen an den Kreuzungspunkten flachere, glänzende Stellen. Da die Verschiebung der Rippen zufällig ist, wiederholt sich das so entstehende Muster nicht.

Beim unechten Moiré wird das Muster mit Hilfe einer entsprechend gemusterten Walze und einer weichen Gegenwalze auf das Gewebe geprägt (Gaufrieren). Ein Moiré-Effekt im eigentlichen Sinne entsteht nicht, sondern liegt lediglich der Pressvorlage zugrunde, durch unterschiedlichen Lichteinfall ändert sich das Muster aber sehr ähnlich.

Derartig gepresste Papiere oder Kartons mit glatten, glänzenden Oberflächen werden als Moiré-Papier bezeichnet. Sie fanden unter anderem als Vorsatzpapiere oder für Bucheinbände Verwendung.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Moiré (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.