Mohlsdorf - LinkFang.de





Mohlsdorf


Mohlsdorf
Höhe: 317 m ü. NN
Fläche: 24,3 km²
Einwohner: 2812 (31. Dez. 2010)
Bevölkerungsdichte: 116 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Januar 2012
Postleitzahl: 07987
Vorwahl: 03661

Lage von Mohlsdorf in der Landgemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf

Mohlsdorf ist ein Ortsteil der Landgemeinde Mohlsdorf-Teichwolframsdorf im Osten des thüringischen Landkreises Greiz.

Geographie

Der Ort grenzt im Norden an den Greizer und den Werdauer Wald. Vor ihrer Auflösung bestand die Gemeinde aus den Ortsteilen Gottesgrün, Herrmannsgrün, Kahmer, Mohlsdorf, Reudnitz und Waldhaus.

Geschichte

Am 21. Oktober 1865 erhielt Mohlsdorf Anschluss an die Eisenbahnstrecke von Greiz nach Neumark. 1994 wurden Gottesgrün, Kahmer und Reudnitz nach Mohlsdorf eingemeindet. Zum 1. Januar 2012 schlossen sich Mohlsdorf und Teichwolframsdorf zu Mohlsdorf-Teichwolframsdorf zusammen.

Einwohnerentwicklung

Entwicklung der Einwohnerzahl:

  • 1994 - 3013
  • 1995 - 3060
  • 1996 - 3138
  • 1997 - 3137
  • 1998 - 3204
  • 1999 - 3176
  • 2000 - 3160
  • 2001 - 3151
  • 2002 - 3131
  • 2003 - 3090
  • 2004 - 3060
  • 2005 - 3025
  • 2006 - 2983
  • 2007 - 2921
  • 2008 - 2888
  • 2009 - 2844
  • 2010 - 2812
Datenquelle: ab 1994 Thüringer Landesamt für Statistik - Werte vom 31. Dezember

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Am 1. Juni 1997 wurde der Personenzugverkehr auf der Kursbuchstrecke (KBS) 543 Greiz–Neumark eingestellt. Am 28. Januar 1999 genehmigte das Eisenbahn-Bundesamt die Stilllegung der Strecke. Damit hatte Mohlsdorf nach nahezu 134 Jahren seinen Anschluss an das Eisenbahnnetz verloren.

Die Buslinie 18 (Greiz–Raasdorf–Mohlsdorf–Kahmer–Reudnitz) der Personen- und Reiseverkehrs GmbH Greiz bedient mehrere Haltestellen in Mohlsdorf und den Ortsteilen.

Persönlichkeiten

Weblinks

 Commons: Mohlsdorf  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ehemalige Gemeinde (Landkreis Greiz) | Mohlsdorf-Teichwolframsdorf | Ort im Landkreis Greiz

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mohlsdorf (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.