Mo i Rana - LinkFang.de





Mo i Rana


Mo i Rana

Hilfe zu Wappen
Basisdaten
Staat Norwegen
Provinz (fylke) Nordland
Gemeinde (kommune): Rana
Koordinaten:
Einwohner: 18.317 (2012)
Höhe: moh.

Mo i Rana (südsamisch: Måahvie) ist eine Stadt am Ende des Ranfjords in der Kommune Rana in Norwegen, die nur wenige Kilometer südlich des nördlichen Polarkreises liegt. Die Stadt Mo (sprich: Mu) i Rana ist mit 18.317[1] Einwohnern (Stand: 1. Januar 2012) die größte Gemeinde Helgelands.

Wirtschaft

Mo i Rana ist geprägt von der Schwerindustrie und dem Hafen. Stahl-, Hütten- und Walzwerke sind seit über 100 Jahren die Haupterwerbsquellen der Einwohner.

Seit 1989 befindet sich in Mo i Rana der Zweitsitz der Norwegischen Nationalbibliothek,[2] deren Hauptsitz Oslo ist.

Verkehr

In Mo i Rana beginnt die Europastraße 12 als Abzweig der ebenfalls die Stadt passierenden Europastraße 6. Der Flughafen Mo i Rana, Røssvoll liegt rund zehn Kilometer nordöstlich der Stadt. Mo i Rana hat einen Bahnhof an der Nordlandsbane.

Sehenswürdigkeiten

Neben der Kirche aus dem 19. Jahrhundert mit ihrem kostbaren Altarbild aus dem frühen 18. Jahrhundert zählen sowohl das Stadtmuseum im Zentrum als auch das außerhalb der Stadt liegende Freilichtmuseum Stenneset zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Der Berg Mofjell bietet von seinem Gipfel einen Ausblick über die Stadt. Ein weiteres Ausflugsziel in der näheren Umgebung ist der Svartisen-Gletscher.

Das Røssvoll Motorstadion ist die älteste asphaltierte permanente Rennstrecke Norwegens.

Im Hafenbecken der Stadt befindet sich seit einigen Jahren die moderne Skulptur „Havmannen“ („Der Mann vom Meer“).

Städtepartnerschaften

Söhne und Töchter der Stadt

Weblinks

 Commons: Mo i Rana  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Mo i Rana – Reiseführer

Belege

  1. http://www.ssb.no/emner/02/01/10/beftett/tab-2011-06-17-01.html (Memento vom 24. März 2012 im Internet Archive)
  2. Wolfgang Ratzek: Bibliotheken in Norwegen . In: Bibliothek. Forschung und Praxis Jahrgang 24 Nr. 2. K.G. Saur Verlag, München 2000, S. 191

Kategorien: Ort in Nordland | Ort in Norwegen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mo i Rana (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.