Mittelpunkt - LinkFang.de





Mittelpunkt


Dieser Artikel behandelt den Mittelpunkt in der Geometrie; zu anderen gleichnamigen Bedeutungen siehe Zentrum, zum Schriftzeichen Mittelpunkt siehe Mittelpunkt (Schriftzeichen), zu geografischen Mittelpunkten siehe Liste geographischer Mittelpunkte.

Der Begriff Mittelpunkt wird in der Geometrie in folgenden Zusammenhängen benutzt:

  • Bei einer Strecke, einem Kreis, einer Kugel oder allgemein bei einer n-dimensionalen Sphäre ist der Mittelpunkt der Punkt, der von allen Punkten dieser Sphäre den gleichen (minimalen) Abstand besitzt. Diese Definition kann man allgemein in (vollständigen) metrischen Räumen vornehmen.
  • Bei Kegelschnitten und bei den durch Quadriken beschriebenen Flächen zweiter Ordnung (z. B. Ellipsoide oder Kegel) sind die Mittelpunkte die Fixelemente einer Spiegelung, welche die vorgegebene Figur in sich selbst überführt. Alle Kegelschnitte mit Ausnahme der Parabeln haben genau einen Mittelpunkt; eine Fläche zweiter Ordnung kann keinen, genau einen oder eine ganze Gerade oder Ebene von Mittelpunkten haben. Hat sie genau einen Mittelpunkt, wird sie als Mittelpunktsquadrik bezeichnet.
  • Umgangssprachlich wird der Begriff Mittelpunkt auch häufig im Sinne von Schwerpunkt benutzt.

Beschreibung durch Koordinaten

Strecke

Ist der Endpunkt und der Anfangspunkt einer Strecke bekannt, so kann man die Koordinaten des Mittelpunktes über die Beziehungen [math]\mathrm{x_m = \frac{x_1+x_2}{2}}[/math], [math]\mathrm{y_m = \frac{y_1+y_2}{2}}[/math] bzw. zusätzlich bei einer Strecke im Raum mit [math]\mathrm{z_m = \frac{z_1+z_2}{2}}[/math] ermitteln.

Kreis/Kugel

Ist eine Kreisgleichung der Form [math]\mathrm{r^2 = (x-a)^2+(y-b)^2}\,[/math] gegeben, so kann man die Koordinaten des Mittelpunktes direkt angeben über [math]\mathrm{M(a,b)}\,[/math]. Bei einer Kugel wird die Gleichung um die Z-Achse erweitert: [math]\mathrm{r^2 = (x-a)^2+(y-b)^2}+(z-c)^2\,[/math]. Der Mittelpunkt ist somit [math]\mathrm{M(a,b,c)}\,[/math].

Literatur

  • Grotemeyer, K. P.: Analytische Geometrie, Berlin: Sammlung Göschen/de Gruyter (4. Auflage 1969)

Siehe auch

Weblinks

 Wiktionary: Mittelpunkt – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Mittelpunkt | Euklidische Geometrie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mittelpunkt (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.