Mislav (Kroatien) - LinkFang.de





Mislav (Kroatien)


Mislav war ein kroatischer Knez (Fürst) und herrschte von 835 bis 845 über das küstenländische Kroatien (Primorska Hrvatska).

Leben

Mislav wurde 835 zum Fürsten gewählt. Seine Vorgänger waren Borna und Vladislav. Das Fürstentum der Primorska Hrvatska erstreckte sich auf dem Gebiet des ehemals römischen Provinz Dalmatia zwischen dem Velebitgebirge und dem Fluss Cetina.

Zu Anfang seiner Regentschaft war Mislav in kriegerische Auseinandersetzungen mit der Republik Venedig verwickelt. 839 versuchte Venedig unter dem Dogen Pietro Tradonico, die kroatische Küste zu plündern. An der Küstenfestung Sv. Martin (Hl. Martin) wehrte sich das kroatische Heer unter Mislav erfolgreich und erzwang einen Friedensvertrag mit Venedig.

Mislav verlegte seine Residenz von Nin nach Klis. Unter seiner Regentschaft wurde die Kirche des Heiligen Georg in der Ortschaft Patulj errichtet.

Dem nahegelegenen Erzbistum Salona unter Erzbischof Justin (860–876) wurden durch Mislavs Versprechen stets ein Zehntel der Erträge aus der Landwirtschaft und der Viehzucht seines Fürstentums zuteil. Es war die erste Stiftung, die ein kroatischer Fürst dem Erzbistum Split zukommen ließ, aber auch ein politischer Schachzug für die kommenden Epochen. Das Erzbistum Split befand sich in dieser Epoche auf dem Territorium des Byzantinischen Reiches und unterstand dem Patriarchat von Konstantinopel. Seit dieser Zeit entstanden gute Kontakte zwischen den dalmatinischen Städten und den nachfolgenden kroatischen Fürsten. Mit der Zeit gliederten sich die dalmatinischen Städte in das kroatische Herrschaftsgebiet ein und wurden Teil des kroatischen Dalmatien.

Unter Mislav erstarkte die kroatische Kriegsflotte, die ein wichtiger Garant für das Fortbestehen des Fürstentums Primorska Hrvatska war.

Sein Nachfolger wurde 845 Trpimir I.

Weblinks

VorgängerAmtNachfolger
VladislavFürst des küstenländischen Kroatien
835–845
Trpimir I.


Kategorien: Kroatische Geschichte | Herrscher (9. Jahrhundert) | Monarch (Kroatien) | Fürst | Geboren im 8. oder 9. Jahrhundert | Gestorben im 9. Jahrhundert | Mann | Historische Person (Südosteuropa)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mislav (Kroatien) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.