Miroslav Kadlec - LinkFang.de





Miroslav Kadlec


Miroslav Kadlec
Spielerinformationen
Geburtstag 22. Juni 1964
Geburtsort Uherské HradištěTschechoslowakei
Größe 185 cm
Position Libero
Vereine in der Jugend
1971–1983 Slovácká Slavia Uherské Hradiště
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1983–1984
1984–1986
1986–1990
1990–1998
1998–2001
2001–2002
TJ Vítkovice
RH Cheb
TJ Vítkovice
1. FC Kaiserslautern
FK Drnovice
FC Stavo Artikel Brünn
26 0(1)
56 0(2)
115 (19)
234 (17)
73 0(2)
24 0(2)
Nationalmannschaft2
1987–1993
1994–1997
Tschechoslowakei
Tschechien
38 0(1)
26 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 28. August 2008

2 Stand: 28. August 2008

Miroslav Kadlec (* 22. Juni 1964 in Uherské Hradiště) ist ein ehemaliger tschechischer Fußballspieler.

Karriere

Vereinskarriere

Kadlec kam in der Saison 1990/91 von TJ Vítkovice zum 1. FC Kaiserslautern. Als technisch guter Abwehrspieler und Freistossspezialist war Kadlec acht Jahre lang Leistungsträger des FCK und maßgeblich am Gewinn der Deutschen Meisterschaft 1991 und 1998 sowie dem DFB-Pokalsieg 1996 beteiligt. Kadlec bestritt 234 Spiele für Kaiserslautern und erzielte 17 Tore (davon 24 Spiele und ein Tor in der 2. Bundesliga). Nach seinem Weggang aus Kaiserslautern spielte er noch vier Jahre in der ersten tschechischen Liga, bevor er 2002 seine Laufbahn beendete und als lizenzierter Spielerberater arbeitete.[1]

Nationalmannschaft

Als Kapitän führte er die Tschechische Fußballnationalmannschaft bei der EM 1996 in England ins Finale (1:2 gegen Deutschland). Insgesamt bestritt Kadlec 64 Länderspiele (38 für die Tschechoslowakei, 26 für Tschechien) und erzielte dabei 2 Tore (1/1).

Erfolge

Verein

Nationalmannschaft

Privates

Kadlec ist verheiratet und hat einen Sohn sowie eine Tochter. Sein Sohn Michal (* 1984) ist selbst Fußballer und spielt aktuell bei Fenerbahçe Istanbul.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Kadlec Spielerberater


Kategorien: Fußballnationalspieler (Tschechoslowakei) | Teilnehmer an einer Fußball-Weltmeisterschaft (Tschechoslowakei) | Fußballnationalspieler (Tschechien) | Fußballspieler (1. FC Kaiserslautern) | Geboren 1964 | DFB-Pokal-Sieger | Tschechoslowake | Deutscher Meister (Fußball) | Tscheche | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Miroslav Kadlec (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.