Mira Loma - LinkFang.de





Mira Loma


Mira Loma

Lage in Kalifornien

Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Riverside County

Koordinaten:
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 21.930 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.058,8 Einwohner je km²
Fläche: 21,107 km² (ca. 8 mi²)
davon 20,712 km² (ca. 8 mi²) Land
Höhe: 220 m
Postleitzahl: 91752
Vorwahl: +1 951
FIPS:

06-47976

GNIS-ID: 1656568

Mira Loma war ein Census-designated place im Riverside County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 21.930 Einwohnern (Stand: 2010). Die geographischen Koordinaten sind: 33,98° Nord, 117,51° West. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 21,107 km².

Bis zum 1. November 1930 trug der Ort den Namen Wineville. Der Name wurde aufgrund der negativen Schlagzeilen wegen der Wineville Chicken Morde geändert, nachdem der dort wohnhafte Gordon Stewart Northcott überführt wurde, mit Hilfe seiner Mutter mehrere kleine Jungen entführt, missbraucht, gefoltert und ermordet zu haben, und dafür später gehängt wurde. In seinem Film Changeling (Der fremde Sohn) thematisierte Clint Eastwood einen Teil der Geschehnisse, in dem er sich auf die Geschichte eines der (möglichen, letztlich nie gefundenen) Opfer, den neunjährigen Walter Collins und seine Mutter Christine, konzentrierte.

Am 1. Juli 2011 wurde Mira Loma mit Glen Avon, Pedley, Rubidoux und Sunnyslope zur Stadt Jurupa Valley zusammengelegt.

Politik

Mira Loma war Teil des 31. Distrikts im Senat von Kalifornien, der momentan vom Demokraten Richard Roth vertreten wird, und dem 66. Distrikt der California State Assembly, vertreten vom Demokraten Al Muratsuchi. Des Weiteren gehörte Mira Loma Kaliforniens 44. Kongresswahlbezirk an, der einen Cook Partisan Voting Index von D+29 hat und von der Demokratin Janice Hahn vertreten wird.


Kategorien: Ort in Kalifornien | Ort in Nordamerika

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mira Loma (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.