Mimnermos - LinkFang.de





Mimnermos


Mimnermos von Kolophon (altgriechisch Μίμνερμος Mímnermos, latinisiert Mimnermus) war ein griechischer Dichter, der wohl um 600 v. Chr. lebte. Seine Werke sind nur fragmentarisch erhalten.

Mimnermos war der erste, der die Elegie zum Träger seiner Liebespoesie machte. Seine Schaffenszeit fiel in die Krisenzeit der Unabhängigkeitskämpfe der ionischen Städte Kleinasiens, die sich der wachsenden Kraft der lydischen Könige erwehrten. Eines der erhalten gebliebenen Fragmente seiner Gedichte bezieht sich auf diesen Kampf und kontrastiert die zunehmende Verweichlichung seiner Landsmänner mit der Tapferkeit derjenigen, die einmal den lydischen König Gyges besiegt hätten.

Seine wichtigsten Gedichte waren ein Satz Klagelieder, die an eine Nanno gerichtet und nach ihr benannt waren. Sie war seine Geliebte und Flötenspielerin. Gesammelt wurden diese Gedichte in zwei Büchern. Immer wiederkehrendes Motiv und Hauptthema ist der Gegensatz von liebesfroher Jugend und leidvollem Alter, aber auch Mythisches und Geschichtliches nahm er in den Kreis seiner Poesie auf. An sie knüpften dann alexandrinische und römische Elegiker an.

Seine Lebensdaten sind weitgehend unbekannt, jedoch lassen Schilderungen einer Sonnenfinsternis auf die Jahre um 600 schließen.

Ausgaben und Übersetzungen

  • Dirk Uwe Hansen (Hrsg.): Frühe griechische Elegien. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2005, ISBN 3-534-18133-6, S. 1–11, 155 (Text, Übersetzung und Kommentar)
  • Bruno Snell, Zoltan Franyó, Herwig Maehler (Hrsg.): Frühgriechische Lyriker. Teil 1: Die frühen Elegiker (= Schriften und Quellen der Alten Welt. Bd. 24,1). Akademie-Verlag, Berlin 1971, S. 56–65 (Text und Übersetzung)
  • Martin Litchfield West (Hrsg.): Iambi et elegi Graeci ante Alexandrum cantati. Band 2, 2. Auflage, Oxford University Press, Oxford 1992, ISBN 0-19-814096-7, S. 83–92 (kritische Edition)

Literatur

Weblinks


Kategorien: Geboren im 7. oder 6. Jahrhundert v. Chr. | Gestorben im 7. oder 6. Jahrhundert v. Chr. | Person (Kolophon) | Grieche (Antike) | Antike (Literatur) | Mann | Autor | Literatur (Altgriechisch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mimnermos (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.