Millî Lig 1959 - LinkFang.de





Millî Lig 1959


Millî Lig 1959
Meister Fenerbahçe Istanbul
Europapokal der
Landesmeister
Fenerbahçe Istanbul
Meisterschaftsendrunde Galatasaray Istanbul, Fenerbahçe Istanbul
Mannschaften 16
Spiele 114
Tore 264  (ø 2,32 pro Spiel)
Torschützenkönig Metin Oktay (Galatasaray Istanbul)

Die Millî Lig 1959 war die erste Spielzeit der höchsten türkischen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie startete am 21. Februar 1959 mit dem 1. Spieltag und endete mit dem Rückspiel des Meisterschaftsfinales zwischen Fenerbahçe Istanbul gegen Galatasaray Istanbul am 14. Juni 1959.

Die Liga war damals in zwei Gruppen (Rot und Weiß) mit jeweils acht Mannschaften geteilt. Die Mannschaften auf dem 1. Tabellenplatz beider Gruppen qualifizierten sich für das Finale. Im Finale gab es ein Hin- und Rückspiel.

Im Finale trafen die Rivalen Fenerbahçe Istanbul und Galatasaray Istanbul aufeinander. Galatasaray gewann das Hinspiel mit 1:0, aber verlor im Rückspiel mit 0:4 gegen Fenerbahçe. Damit war Fenerbahçe Istanbul der erste offizielle türkische Fußballmeister. Abgestiegen ist damals keine Mannschaft.

Abschlusstabelle

Gruppe Rot

Vereine der 1. Lig 1959, Gruppe Rot
Rang Verein Sp. G U V Tore Diff. Punkte
1. Galatasaray Istanbul 14 7 6 1 18:07 +11 20
2. Vefa Istanbul 14 7 6 1 21:10 +11 20
3. Ankara Demirspor 14 4 8 2 12:11 0+1 16
4. Göztepe İzmir 14 5 5 4 23:21 0+2 15
5. Karagümrük SK 14 4 4 6 17:17 0±0 12
6. Karşıyaka SK 14 2 6 6 13:21 0–8 10
7. Gençlerbirliği Ankara 14 1 8 5 10:18 0–8 10
8. Adalet SK 14 1 7 6 12:21 0–9 09

Gruppe Weiß

Vereine der 1. Lig 1959, Gruppe Weiß
Rang Verein Sp. G U V Tore Diff. Punkte
1. Fenerbahçe Istanbul 14 12 2 0 29:07 +22 26
2. Beşiktaş Istanbul 14 08 2 4 22:16 0+6 18
3. Altay İzmir 14 05 5 4 18:16 0 +2 15
4. Izmirspor 14 04 5 5 11:12 0–1 13
5. MKE Ankaragücü 14 05 3 6 16:19 0–3 13
6. Hacettepe GK 14 05 1 8 14:20 0–6 11
7. Beykozspor 14 03 4 7 17:21 0–4 10
8. İstanbulspor 14 01 4 9 06:22 –16 06

Kreuztabelle

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele der regulären Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

Gruppe Rot
Galatasaray Istanbul 0:0 1:2 5:0 1:0 1:1 0:0 2:1
Vefa Istanbul 1:1 0:0 3:2 1:0 3:0 3:0 2:2
Ankara Demirspor 0:2 1:1 1:1 0:0 1:0 0:0 2:0
Göztepe Izmir 0:0 0:1 4:2 3:0 3:2 2:1 2:3
Karagümrük SK 2:3 1:2 1:2 1:1 2:2 1:0 3:0
Karşıyaka SK 0:1 2:0 1:1 0:3 0:3 1:1 3:1
Gençlerbirliği Ankara 0:0 0:3 0:0 2:2 1:2 1:1 1:1
Adalet SK 0:1 1:1 0:0 0:0 1:1 0:0 2:3
Gruppe Weiß
Fenerbahçe Istanbul 1:0 1:1 1:0 3:1 2:1 2:1 3:0
Beşiktaş Istanbul 0:2 2:1 2:0 0:0 3:2 0:1 2:1
Altay Izmir 0:1 3:1 1:1 1:0 1:0 2:2 2:0
Izmirspor 0:0 1:1 2:2 1:0 1:0 2:1 2:0
MKE Ankaragücü 2:3 1:3 2:1 1:0 1:0 2:2 1:1
Hacettepe GK 1:4 0:3 2:0 1:0 1:3 1:0 1:1
Beykozspor 0:1 2:3 2:2 2:1 3:1 1:2 0:2
İstanbulspor 0:5 1:2 0:1 0:0 0:1 0:2 0:0

Finale

Hinspiel

Paarung Galatasaray IstanbulFenerbahçe Istanbul
Ergebnis 1:0 (1:0)
Datum 10. Juni 1959 um 16:00 Uhr
Zuschauer 18.016
Schiedsrichter Markovic (Jugoslawien Sozialistische Föderative Republik Jugoslawien)
Tore 1:0 Metin Oktay (39.)
Galatasaray Istanbul Turgay ŞerenSaim Tayşengil, İsmail Kurt, Ahmet Karlıklı, Ergun ErcinsNuri Asan, İsfendiyar Açıksöz, Suat Mamat, Metin OktayDursun BaranMete Basmacı
Trainer: George Dick (England England)
Fenerbahçe Istanbul Özcan Arkoç - Osman Göktan, Basri Dirimlili, Avni Kalkavan, Naci Erdem - Niyazi Tamakan, Mustafa Güven, Can Bartu, Şeref Has - Lefter Küçükandonyadis, Yüksel Gündüz
Trainer: Ignác Molnár (Ungarn 1957 Ungarn)

Rückspiel

Mit einem Gesamtergebnis von 4:1 wurde Fenerbahçe Istanbul erster türkischer Fußballmeister und qualifizierte sich für den Europapokal der Landesmeister 1959/60.

Paarung Fenerbahçe IstanbulGalatasaray Istanbul
Ergebnis 4:0 (2:0)
Datum 14. Juni 1959 um 16:00 Uhr
Zuschauer 26.553
Schiedsrichter Francesco Liverani (Italien Italien)
Tore 1:0 Yüksel Gündüz (9.)
2:0 Naci Erdem (44.)
3:0 Mustafa Güven (68.)
4:0 Şeref Has (71.)
Fenerbahçe Istanbul Özcan Arkoç - Osman Göktan, Basri Dirimlili, Avni Kalkavan, Naci Erdem - Niyazi Tamakan (44. Mustafa Güven), Seracettin Kırklar, Can Bartu, Şeref Has - Lefter Küçükandonyadis, Yüksel Gündüz
Trainer: Ignác Molnár (Ungarn 1957 Ungarn)
Galatasaray Istanbul Yüksel AlkanSaim Tayşengil, İsmail Kurt, Ahmet Karlıklı, Ergun ErcinsNuri Asan, İsfendiyar Açıksöz, Suat Mamat, Metin OktayDursun Baran (42. Cengiz Özyalçın) – Mete Basmacı
Trainer: Geogre Dick (England England)

Torschützenkönig

Metin Oktay von Galatasaray Istanbul wurde mit 11 Toren der erste offizielle Torschützenkönig im türkischen Profifußball.

Rang Spieler Klub Tore
1. Turkei Metin Oktay Galatasaray Istanbul 11
2. Turkei Şirzat Dağcı Beykozspor 09
3. Turkei Nazmi Bilge Beşiktaş Istanbul 08
4. Turkei Özer Kanra Vefa Istanbul 07
5. Turkei Lefter Küçükandonyadis Fenerbahçe Istanbul 06
Turkei Seyfi Kentkuran MKE Ankaragücü 06
Turkei Erdoğan Gökçen Adalet SK 06
Turkei Recep Adanır Beşiktaş Istanbul 06
9. Turkei Ayhan Elmastaşoğlu Altay Izmir 05
Turkei Aydın Yelken Karagümrük SK 05

Trainer

Verein Trainer im Amt seit
Galatasaray Istanbul George Dick 1. Spieltag
Vefa Istanbul Necdet Erdem 1. Spieltag
Ankara Demirspor István Turbéky 1. Spieltag
Göztepe İzmir Ruhi Karaduman 1. Spieltag
Karagümrük SK Cahit Candan 12. Spieltag
Karşıyaka SK Oktay Kulaksız 6. Spieltag
Gençlerbirliği Ankara Kemal Kaya 1. Spieltag
Adalet SK Musa Sezer 1. Spieltag
Verein Trainer im Amt seit
Fenerbahçe Istanbul Ignác Molnár 1. Spieltag
Beşiktaş Istanbul Hüseyin Saygun 1. Spieltag
Altay İzmir Leandro Remondini 1. Spieltag
Izmirspor Refik Vardaroğlu 1. Spieltag
MKE Ankaragücü Bedri Kaya 1. Spieltag
Hacettepe GK Sahir Gürkan 1. Spieltag
Beykozspor Rebii Erkal 1. Spieltag
İstanbulspor Sabri Kiraz 1. Spieltag

Trainerwechsel während der Saison

  • Balazist (Karşıyaka SK) Grund: Unbekannt. Verließ den Verein nach dem 5. Spieltag
  • Halil Özyazıcı (Karagümrük SK) Grund: Unbekannt. Verließ den Verein nach dem 11. Spieltag

Die Meistermannschaft von Fenerbahçe Istanbul

1. Fenerbahçe Istanbul

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Millî Lig 1959 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.