Mike McGear - LinkFang.de





Mike McGear


Peter Michael McCartney (* 7. Januar 1944 in Liverpool, Vereinigtes Königreich) ist britischer Musiker. Er ist der jüngere Bruder von Paul McCartney.

Werdegang

Seit Mitte der 1960er Jahre benutzte er das Pseudonym Mike McGear, um nicht den Anschein zu erwecken, im Kielwasser des Erfolgs seines berühmten Bruders mitzuschwimmen. Unter diesem Pseudonym bildete er zusammen mit John Gorman und dem Poeten Roger McGough die Band Scaffold. Diese hatte in den 1960er und frühen 1970er Jahren einige Single-Erfolge wie Thank you very much, den Nr.-1-Hit Lily the Pink, Charity Bubbles, Do the Albert und Liverpool Lou.

Mitte der 1970er Jahre stieg er zusammen mit Gorman und McGough bei dem Projekt Grimms ein. Weitere Mitglieder der Grimms kamen von der Bonzo Dog Doo-Dah Band und der Liverpool Scene.

Diskografie

  • 1968 – McGough & McGear (zusammen mit Roger McGough)
  • 1972 – Woman
  • 1974 – McGear (Zusammenarbeit mit seinem Bruder Paul McCartney)

Singles (soweit nicht auf Alben enthalten):

  • 1976 – Do nothing all day/A to Z
  • 1976 – mit Roger McGough als "The Bashers": Womble bashers/Womble bashers wock
  • 1980 – All the whales in the ocean/I just want what you got: money
  • 1981 – No lar di dar/God save the gracious queen

Als Mitglied von The Scaffold:

  • 1968 – Live at the Queen Elizabeth Hall
  • 1969 – L the P
  • 1973 – Fresh Liver
  • 1975 – Sold out
  • 1998 – The Scaffold at Abbey Road

Als Mitglied von Grimms:

  • 1973 – Rockin' Duck

Bibliografie

  • Thank U very much. Mike McCartney's family album, London: Weidenfeld, 1981; Neuausgaben 1982ff. (autobiographische Collage)
  • Mike Mac's Whites & Blacks, London: Aurum, 1986 (eigene Fotokunst)


Kategorien: Britischer Musiker | Geboren 1944 | Pseudonym | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mike McGear (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.