Microphthalmie-assoziierter Transkriptionsfaktor - LinkFang.de





Microphthalmie-assoziierter Transkriptionsfaktor


Microphthalmie-assoziierter Transkriptionsfaktor
Vorhandene Strukturdaten: 4C7N
Eigenschaften des menschlichen Proteins
Masse/Länge Primärstruktur 357 bis 526 Aminosäuren
Sekundär- bis Quartärstruktur Homo-/Heterodimer
Kofaktor (TFE3, TFEB, TFEC)
Isoformen 12
Bezeichner
Gen-Namen MITF CMM8, MI, WS2, WS2A, bHLHe32
Externe IDs
Orthologe
Mensch Hausmaus
Entrez 4286 17342
Ensembl ENSG00000187098 ENSMUSG00000035158
UniProt O75030 Q08874
Refseq (mRNA) NM_000248 NM_001113198
Refseq (Protein) NP_000239 NP_001106669
Genlocus Chr 3: 69.74 – 69.97 Mb Chr 6: 97.81 – 98.02 Mb
PubMed-Suche 4286 17342

MITF (Mikrophthalmie-assoziierter Transkriptionsfaktor) ist ein Protein in Wirbeltieren, das von MITF-Gen kodiert wird. Es ist der mit Tyrosinase und TRP-1 assoziierte Transkriptionsfaktor. MITF bindet an die DNA-Sequenzen 5'-CACGTG-3' oder 5'-CATGTG-3', der sogenannten E-Box. Beim Menschen sind zehn paraloge Isoformen von MITF bekannt, die in verschiedenen Gewebetypen lokalisiert sind. MITF spielt eine entscheidende Rolle bei der Differenzierung mehrerer Gewebe. Mutationen des MITF-Gens können zu verschiedenen Formen des Leuzismus und der Scheckung führen. Außerdem treten Fehlbildungen der Augen auf. Beim Menschen können Mutationen am MITF-Gen das Tietz-Syndrom oder das Waardenburg-Syndrom verursachen.[1]

Darüber hinaus ist das MITF-Gen im metastasierten Melanom in 10–16 % aller Fälle aktiviert. Die genaue Rolle von MITF in der Melanomentstehung und Progression ist aber noch ungeklärt.[2]

Einzelnachweise

  1. UniProt O75030
  2. J. N. Dynek u. a.: Microphthalmia-associated transcription factor is a critical transcriptional regulator of melanoma inhibitor of apoptosis in melanomas. In: Cancer Res 68, 2008, S. 3124-3132. PMID 18451137

Kategorien: Transkriptionsfaktor

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Microphthalmie-assoziierter Transkriptionsfaktor (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.