Michael von Biel - LinkFang.de





Michael von Biel


Michael von Biel (* 30. Juni 1937 in Hamburg) ist ein deutscher Komponist, Cellist und Maler.

Leben und Werk

Von Biel, 1937 in Hamburg geboren, studierte in Toronto, Wien, New York (u.a. bei Morton Feldman), London und Köln (bei Karlheinz Stockhausen). Von 1961 bis 1963 besuchte er die Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik. 1964 erhielt er einen Kompositionsauftrag des WDR für die elektronische Musik Fassung. 1965/66 war er Composer in Residence der State University of New York in Buffalo. Seit 1966 lebte Michael von Biel in Köln, wo er mit Künstlern der Fluxus-Bewegung in Kontakt kam. 1968/69 studierte er bei Joseph Beuys an der Düsseldorfer Kunstakademie. Seither entstanden vorwiegend Arbeiten im bildnerischen Bereich. Seit dem Tod seiner Frau 2005 lebt er in Tübingen[1].

Von Biel komponierte u.a. drei Streichquartette (1. Streichquartett, 1962; 2. Streichquartett, 1962; Quartett mit Begleitung, 1965), elektronische Werke (Fassung, 1963/64; Deklination, 1965), ein Cellokonzert, viele Werke für Cello solo und Klaviermusik. Sein Jagdstück (1966) für Blechbläser, Kontrabass, Tonband und mikrophonierte (Garten-)Grills ist wahrscheinlich teilweise von Biels Kontakten zu Künstlern der Fluxus-Bewegung geprägt.

Kompositionen (Auswahl)

  • Für Klavier no.1–3 (three piano pieces for Morton Feldman), for piano four-hands (1960–61)
  • Book for Three, for violin and two pianos, or three pianos (1961–62)
  • Doubles, 29 pieces for violin and piano (1961)
  • String Quartet No. 1 (1962)
  • String Quartet No. 2 (1963)
  • Fassung, electronic music for four loudspeaker groups(1963–64)
  • Quartett mit Begleitung, for string quartet and cello (1965)
  • Deklination, for alto voice, piano, 3 percussionists, harp, cello, contrabass, and electronics (1965)
  • Welt I and II, action scores (1965–66)
  • The Plain of S'cairn, for five or more winds and five or more strings (1966)
  • Jagdstück for brass, contrabass, tape, and amplified barbecues (1966)
  • Composition for orchestra (1968)
  • Deutsche Landschaften, for solo cello (1970)
  • Cello Concerto (1971)
  • Übungsstück, for solo cello with filtered feedback (1971)
  • Preludes, for cello (1972)
  • 13 traditionelle Stücke, for 2 guitars (1974–77)
  • Pieces for two guitars (1976)
  • Fragment, for two electric guitars (1981)
  • Nineteen Pieces for piano, synthesizer, glockenspiel, percussion, and electric guitar (1985)
  • Twenty-eight Pieces for Piano (1987–89)
  • Acht Projekt (Aufsatzstück), for piano (1992)
  • Pieces for piano (1992)

Buchveröffentlichungen

Weblinks

Quellen

  1. http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/kultur/regionale-kultur_artikel,-Michael-von-Biel-Komponist-Kuenstler-und-Reporter-_arid,155507.html


Kategorien: Musiker (Hamburg) | Maler (Hamburg) | Deutscher Komponist | Klassischer Cellist | Maler | Geboren 1937 | Künstler (documenta) | Komponist klassischer Musik (20. Jahrhundert) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Michael von Biel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.