Michael Kiesling - LinkFang.de





Michael Kiesling


Michael Kiesling (* 1957 in Bremen) ist ein deutscher Spieleautor und Geschäftsführer einer Softwarefirma in Bremen.

Biografie

Kiesling arbeitete elf Jahre bei der Deutschen Telekom. 1986 begann er in Bremen Elektro- und Automatisierungstechnik auf dem zweiten Bildungsweg zu studieren. 1989 schloss er das Studium als Diplomingenieur ab. Er gründete 1995 den eigenen Spieleverlag 1 x 1 Spiele, den er jedoch nach nur 4 Monaten wieder schließen musste. Er hat die meisten Spiele seit 1995 gemeinsam mit Wolfgang Kramer entwickelt. Diese Zusammenarbeit geschieht jedoch nur telefonisch und per E-Mail, beide sahen sich bis 1999 nur einmal auf der Spielemesse in Essen 1997 und haben bis dahin noch nie ein Spiel gemeinsam am Tisch gespielt.[1] 2007 hat Kiesling mit Wikinger wieder ein Spiel ohne Kramer veröffentlicht. Dieses Spiel erreichte den dritten Platz beim Deutschen Spielepreis 2007.

Spielografie

gemeinsam mit Reinhard Staupe

als Coautor mit Wolfgang Kramer

Auszeichnungen

  • Deutscher Spiele Preis
    • 1999 für Tikal
    • 2000 Platz 2 für Torres
    • 2001 Platz 9 für Java
    • 2002 Platz 5 für Mexica, Platz 8 für Pueblo
    • 2004 Platz 7 für Raja
    • 2005 Platz 10 für Verflixxt
    • 2007 Platz 3 für Wikinger

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Artikel Juni 1999 von Bernward Thole


Kategorien: Spieleautor | Spieleverleger | Geboren 1957 | Person (Bremen) | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Michael Kiesling (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.