Michael II. (Byzanz) - LinkFang.de





Michael II. (Byzanz)


Dieser Artikel behandelt den byzantinischen Kaiser Michael II. mit dem Beinamen „Psellos“; zum gleichnamigen Historiker siehe Michael Psellos.

Michael II. (griechisch Μιχαήλ B’, genannt „der Stotterer“ (ho Psēllos ὁ Ψηλλός bzw. ho Traulos ὁ Τραυλός) oder „der Amorier“ (ho Amorieus ὁ Ἀμοριεῦς), * 770 in Amorion in Phrygien; † 2. Oktober 829 in Konstantinopel), war byzantinischer Kaiser von 820 bis 829 und begründete die amorische Dynastie.

Michael begann seine Karriere als Soldat, stieg aber aufgrund seiner Fähigkeiten bis zum General auf. 803 war er an der Usurpation des Bardanes Turkos, dessen Tochter Thekla er heiratete, gegen Kaiser Nikephoros I. beteiligt. Er unterstützte 813 auch die Inthronisierung des mit ihm bekannten Leo, wurde dann aber, als eine Verschwörung gegen den Kaiser entdeckt wurde, im Dezember 820 zum Tode verurteilt. Seinen Anhängern gelang es jedoch, Leo zu ermorden, Michael aus dem Gefängnis zu holen und als erstes Mitglied der Amorischen Dynastie oder auch Phrygischen Dynastie (nach der Herkunftsregion Michaels II.) auf den Thron zu setzen. Der rechtmäßige Thronfolger Konstantin wurde nach Proti verbannt, entmannt und ins Kloster gesteckt.

Mehrere Merkmale kennzeichnen Michaels Regierung: Das Bündnis mit Khan Omurtag im Kampf gegen seinen ehemaligen Waffengefährten, den General Thomas, der den Thron für sich beanspruchte (820–823); die Eroberung Kretas durch die Sarazenen 823 und der Beginn deren Angriffe auf Sizilien 827 im Zusammenhang mit der Usurpation des Euphemios.

Trotz seiner ikonoklastischen Sympathien bemühte er sich, die Bilderverehrer zu beschwichtigen, zog sich jedoch den Zorn der Mönche zu, als er eine zweite Heirat mit Euphrosyne einging, der Tochter Konstantins VI.

Literatur

VorgängerAmtNachfolger
Leo V.Kaiser von Byzanz
820–829
Theophilos


Kategorien: Kaiser (Byzanz) | Geboren 770 | Gestorben 829 | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Michael II. (Byzanz) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.