Michael Höltzel - LinkFang.de





Michael Höltzel


Michael Höltzel (* 22. April 1936 in Tübingen) ist Professor für Horn und Kammermusik.

Biografie

Michael Höltzel absolvierte von 1955 bis 1958 ein Studium an der Musikhochschule Stuttgart. Seine Schwerpunkte waren dabei Horn, Viola und Dirigieren. 1959 wechselte er an das Mozarteum in Salzburg, wo er seine Studien mit Auszeichnung beendete. Nach dem Studium wurde er als 1. Hornist im Orchestra Palazzo Pitti (Florenz) und in der Camerata Academica aufgenommen. Er war von 1963 bis 1969 Solohornist bei den Bamberger Symphonikern, danach wechselte er nach München und war dort vier Jahre Solohornist der Münchner Philharmoniker.

In der Folgezeit führt er als Solist einen Großteil des Repertoires für Horn mit zahlreichen namhaften Orchestern auf. Von 1966 bis 1974 war Michael Höltzel Leiter einer Hornklasse am Mozarteum Salzburg und von 1972 bis 1975 hatte er einen Lehrauftrag für Horn und Kammermusik an der Hochschule für Musik und Theater München. Während der 1970er Jahre hielt er zahlreiche Meisterkurse in ganz Europa und war von 1982 bis 1983 sowie 2005 bis 2006 Gastprofessor an der Indiana University / Jacobs School of Music.[1]

Höltzel gab 1973 sein Debüt als Dirigent mit der Camerata Academica. Im gleichen Jahr wurde er als Professor für Horn und Kammermusik an die Hochschule für Musik Detmold berufen. Dort war er künstlerischer Leiter der Gran Partita Detmold. 1999 übernahm eine Stelle als Professor für Horn an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen und an der Hochschule für Musik und Theater Rostock.

Zahlreiche bekannte Hornisten sind Schüler von Michael Höltzel, darunter Radovan Vlatković, Bruno Schneider, Herman Jeurissen und Alessio Allegrini.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Webseite Jacobs School of Music


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Michael Höltzel (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.