Mian Mian - LinkFang.de





Mian Mian


Mián Mián (chinesisch 棉棉; * 28. August 1970 in Shànghǎi; eigentlich: chinesisch 王莘, Pinyin Wáng Shēn) ist eine chinesische Schriftstellerin.

Leben

Mian Mian stammt aus Shanghai und beschreibt die Jugend- und Popszene des neuen China, die sie als DJ, Rock-Show- und Rave-Promoterin gut kennengelernt hat.

Mit 16 Jahren begann sie zu schreiben. Laut einem Mediengerücht beruhe dies darauf, dass eine ihrer Freundinnen Selbstmord begangen hatte.[1] 1997 wurden ihre ersten Kurzgeschichten in der Literaturzeitschrift 《小说界》 Xiaoshuo Jie veröffentlicht. Die vier Erzählungen 《啦啦啦》 La la la erschienen 1997 in Hongkong (auf Deutsch 2000). Ihr erster Roman 《糖》 Candy folgte im Frühjahr 2000. Beide Bücher wurden Bestseller und in mehrere Sprachen übersetzt. In der Volksrepublik China selbst waren sie jedoch schon nach kurzer Zeit nur noch als Schwarzkopien erhältlich.

Anschließend arbeitete Mian Mian als Schauspielerin im Film Shanghai Panic (2002, chinesischer Originaltitel: 《啦啦啦我们害怕啦啦啦》), zu dem sie auch das Drehbuch verfasst hat. Auch in dem Film Xiao shuo (2006, englischsprachiger Titel: „The Obscure“) übernahm sie eine Rolle.[2]

Wegen ihrer angeblich zweifelhaften moralischen Qualität waren Mian-Mians Bücher bis 2002 von den chinesischen Behörden zensiert, genaugenommen verboten. La La La (Übersetzung: Karin Hasselblatt) kam in Deutschland bei Kiepenheuer & Witsch in einer unzensierten und von der Autorin überarbeiteten Version heraus.[3]

MianMian lebt in Shanghai. Ihre im Jahr 2000 geborene Tochter lebt bei ihrem Ex-Mann in Peking.[1]

Werke

Weblinks

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Der Spiegel vom 18. November 2004: „Kulturrevolution im Stundenhotel“
  2. XIao Shuo (2006) in der IMDB
  3. Arte vom 22. April 2004: Porträt Mianmian


Kategorien: Literatur (VR China) | Geboren 1970 | Drehbuchautor | Chinese | Frau | Autor | Literatur (21. Jahrhundert)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Mian Mian (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.